EQQO – Führe den Jungen, der nichts sieht, im größten Abenteuer

()

Spiele, in denen die Protagonisten oder man selbst als Spieler nicht alle Sinne zur Verfügung hat, sind heutzutage gar nicht so selten. Besonders in den Sinn kommen mir dabei Spiele wie Beyond Eyes, das eine wundervolle Geschichte erzählt. Nun tritt EQQO im Grunde in diese Fußstapfen.

In EQQO erlebt man die Geschichte des blinden Jungen Eqqos, dessen Mutter Weberin ist und die Geschichte erzählt. Eqqo ist blind, wird jedoch durch eine göttliche Macht geleitet – das bist du in diesem Spiel – doch eines Tages greift das Böse um sich. Die Menschen haben aufgehört, an Gottheiten zu glauben, weswegen das Böse die Macht ergriff. Eqqo nimmt es damit auf – und kehrt eines Tages nicht mehr nach Hause zurück, doch stattdessen wurde das Dorf gerettet.

Schon der Trailer zeigt, wie intensiv dieses Spiel ist, wie tief die Liebe zwischen Mutter und Sohn ist – und wie viel Macht der Glauben haben kann. Entwickelt wurde EQQO von Parallel Studio und es wird ab dem 07.02.2020 zur Verfügung stehen, derzeit für einen Preis von 6,00 € für die Nintendo Switch – und alleine vom Trailer her ist es ein Spiel, das man sich anschauen sollte. Bisher erschien der Titel nur für mobile Endgeräte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen