Xbox Series – FPS Boost für ältere Spiele wird ausgerollt

0
(0)

Microsoft hat heute das FPS Boost Feature für die Xbox Series S und Xbox Series X enthüllt. Es ermöglicht eine zusätzliche Optimierung für “ausgewählte” Spiele der vorherigen Konsolengeneration und noch höhere Bildraten.

Mit dem FPS Boost Feature optimieren die Konsolen der Xbox Series Reihe auf 60 oder gar 120 Bilder pro Sekunde – ohne, dass die Spiele ein Update benötigen bzw. ohne, dass diese Bildraten im Original möglich sind.

Die folgenden Spiele sind aktuell mit dem FPS Boost kompatibel:

  • Far Cry 4
  • New Super Lucky’s Tale
  • Sniper Elite 4
  • UFC 4
  • Watch Dogs 2

New Super Lucky’s Tale soll mit 120 FPS laufen, UFC 4 mit 60 Bildern pro Sekunde, ebenso wie die anderen Spiele.

Für die Zukunft verspricht Microsoft, dass vor allem Spiele im Game Pass mit dem FPS Boost kompatibel sein werden. In den Spieleinstellungen kann man jeweils einstellen, ob man den FPS Boost für ein Spiel aktivieren möchte oder nicht.

Darüber hinaus erwartet Dich ein Update mit neuen Menüsymbolen sowie erweiterten Systemeinstellungen. Unter „Spiel verwalten“ findest Du das Icon “Kompatibilitätsoptionen”. Dort aktivierst Du FPS Boost (und Audio HDR) per Xbox-Taste – eine Schaltfläche verrät Dir, ob der Boost verfügbar ist oder nicht. Du entscheidest, wie Du Dein Lieblingsspiel zockst.

https://news.xbox.com/de-de/2021/02/17/xbox-series-x-s-fps-boost/

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen