Everafter Falls – Details zum Splitscreen veröffentlicht

0
(0)

Seit einigen Tagen könnt ihr Everafter Falls, eine Mischung aus Animal Crossing, Stardew Valley und Harvest Moon auf Kickstarter unterstützen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

Everafter Falls wird dabei nicht nur ein reines Singleplayerspiel werden, sondern auch einen Co-Op Modus unterstützen, zu diesem äußerte sich nun der Entwickler SquareHusky in einem Update zur Kickstarter Kampagne.

Demnach ist geplant, dass ein lokaler Co-Op Modus direkt zum Launch des Spiels verfügbar sein soll, bis zu zwei Spieler:innen sollen gleichzeitig spielen können. Für die Steam Version von Everafter Falls könnt ihr dies mithilfe der “Remote Play” Verbindung durchführen, bei der Switch Version ist es notwendig, dass beide im selben Zimmer sind – sprich, hier wird das Spiel einen Couch Co-Op erhalten.

Für eine spätere Zeit ist es angedacht, dass auch ein Netzwerk oder online Co-Op Modus möglich ist. Hier überlegt der Entwickler allerdings noch, wie viele Spieler:innen dort unterstützt werden können.

In einem früheren Video könnt ihr euch ein Bild zum Splitscreen Modus machen und werdet dabei sehen können, dass beide Spieler:innen unabhängig voneinander spielen können, ebenso ist es ein statischer Splitscreen.

Everafter Falls könnt ihr noch bis zum 10. Dezember bei Kickstarter unterstützen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen