Immortals: Fenyx Rising – Fantastische Reise in griechischer Mythologie

0
(0)

Ubisoft hat während der heutigen Ubisoft Forward Ausgabe mehr Infos zu Immortals: Fenyx Rising verraten, dass wir im letzten Jahr als Gods & Monsters kennengelernt haben. Das Spiel entführt in eine fantastische Version der griechischen Welt, die frei erkundet werden kann.

Immortals: Fenyx Rising lässt euch zum Start des Spieles eine ganz eigene Figur kreieren – diese wird zum Krieger für die Götter. Nach und nach eignet ihr euch Mächte der Götter an, zum Beispiel die Flügel des Daedalus, um euch fliegend fortzubewegen. Immer mehr Kräfte der Götter werden freigeschaltet, die euch nicht nur bei der Fortbewegung, sondern auch in den Kämpfen weiterhelfen werden.

Immortals: Fenyx Rising verspricht eine sehr bunte Mischung aus verschiedenen Gameplayelemente: Auch Rätsel werden eine große Rolle spielen, die teilweise auf Geschick, Physik oder auch euren Kräften basieren. Die Rätsel warten in den “rifts” in der Spielwelt, die man schließen muss. Als Belohnung winken jeweils auch Upgrades für Fenyx’ Fähigkeiten.

Das Ziel in Immortals: Fenyx Rising ist es, die Götter wieder zu vereinen, um schließlich gegen Typhon, den Titanen, antreten zu können. Für mich sieht Immortals: Fenyx Rising nach einem sehr vielfältigen und guten Titel zum Jahresende aus – ich freue mich drauf!

Immortals: Fenyx Rising wird am 3. Dezember für PC, Google Stadia, PS4, PS5, Xbox One sowie Xbox Series S und X erscheinen. Eine Demo des Spieles wird es noch dieses Jahr exklusiv für Stadia geben. Sie ist kostenlos mit einem gmail Account spielbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nerami

Optisch erinnert es mich halt sehr stark an den ersten Atlantis DLC zu Assassin’s Creed Odyssey 😀 Was für mich aber okay ist und hat weiterhin mein Interesse geweckt bzw die Neuankündigung sogar noch verstärkt, von dem, was man sehen konnte!