Final Fantasy XVI – Details über die Welt bekannt

0
(0)

Im Juni kündigte Square Enix den nächsten großen Eintrag in der Final Fantasy Reihe an. Dieses Mal wollte man nicht den gleichen Fehler begehen wie noch bei Final Fantasy Versus XIII, das 2006 angekündigt wurde und letzten Endes 2016 unter dem Namen Final Fantasy XV erschien.

Demnach hat das Entwicklerteam erst soweit am Spiel gearbeitet, bis es wirklich bereits vorzeigbar war – nun wurde auch die Webseite zum Spiel überarbeitet und punktet mit ersten Details.

Final Fantasy XVI spielt in der Welt namens Valisthea, das im Licht der Mutterkristalle lebt, gigantische Kristalle, die die Lande überspannen. Seit jeher kommen die Einwohner zu diesen Kristallen, um im Äther zu baden und die Macht mit eigenen Augen zu sehen. Dieses scheinbar friedliche Land wird jedoch von etwas bedroht, das sich Fäule nennt, und das Gleichgewicht von Valisthea ist in Gefahr.

Auch in Final Fantasy XVI greift man auf den Begriff Esper zu, um gigantische Wesen zu bezeichnen, die ausgewählte Domini beschwören können. In manchen Gegenden werden die Domini gefürchtet, in anderen verehrt. Valisthea selbst ist übrigens in sechs Gebiete unterteilt, von denen mich zwei sehr an Final Fantasy XII erinnern – in Anbetracht des Kleidungsstils der Protagonisten liegt dennoch die Nähe zu Final Fantasy XIV ebenfalls sehr nahe. Die folgenden sechs Gebiete gibt es:

  • Das Großherzogtum Rosaria
  • Das Heilige Kaiserreich Sanbrèque
  • Das Königreich von Waluth
  • Die Republik Dhalmekia
  • Das Eiserne Königreich
  • Das Kristalldominium

Ebenso verrät die Webseite mehr über den Protagonisten Clive. Clive Rosfield ist der Erstgeborene des Herzogtums Rosaria, der eigentlich als Domini für den Phönix ausgewählt wurde, doch stattdessen entscheidet sich der Phönix für Joshua, Clives jüngeren Bruder. Stattdessen endet Clives kühne Heldenreise zunächst mit dem erscheinen einer finsteren Esper – Ifrit. Und so wird Clives Leben auf ewig verändert.

Clive Rosfield

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen