Forgotten Fields in der Vorschau – Eine Reise der Kreativität

0
(0)

Noch genau eine Woche habt ihr die Möglichkeit, Forgotten Fields bei Kickstarter zu unterstützen – eine Demo zum Spiel gibt es bereits kostenlos bei Steam. Ich habe sie gespielt und war vom Spiel direkt begeistert – davor hatte ich schon die Kampagne unterstützt und die Demo hat meine spontane Entscheidung unterstützt. Frostwood Interactive bastelt hier ein kreatives Abenteuer – was es so besonders macht, erfahrt ihr in der Vorschau.

Ich sollte ein Buch schreiben…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

Forgotten Fields hat mich besonders fasziniert, da ich ja auch selbst als Autor arbeite und die Herausforderungen kenne: Manchmal kommen sie von innen, weil man keine Wörter aufs Papier bringt, im schlimmsten Fall entsteht daraus eine handfeste Schreibblockade, oder aber die Herausforderungen kommen von außen: Ein Buch schreiben ist ja ach so einfach und sag mal, warum sitzt du eigentlich den ganzen Tag zu Hause? Schreiben kannst du ja auch später noch…

So einfach ist es eben nicht und Forgotten Fields stellt das schon in der 30 Minuten langen Demo super dar: Und zwar beide Seiten. Selbst präsentiert sich das Spiel aber dabei super kreativ, denn nicht nur bringt es bereits mehrere verschiedene Spielelemente mit ein, wie das Reparieren des ältlichen Rollers des Protagonisten, sondern es arbeitet auch optisch mit ganz verschiedenen Akzenten und entführt euch immer wieder mit kreativen Exkursionen in das Autorengehirn des Protagonisten. Und ich glaube, dass es in meinem so ähnlich aussieht.

Außerdem spielt man in Forgotten Fields parallel: Den Protagonisten und seine Romanfigur, deren Geschichte er zu entwerfen versucht. Forgotten Fields erlaubt es sogar, Entscheidungen fürs Buch zu treffen und die Geschichte zu prägen. Was das Spiel ganz herausragend macht: Zwei Geschichten erzählen und euch trotzdem mit in die Geschichte zu involvieren. Ich konnte mich super identifzieren.

Eine kreative Reise erwartet uns

Forgotten Fields hat bei mir einen außerordentlich guten Eindruck hinterlassen und ich hoffe, dass die Finanzierung des Titels erfolgreich sein wird. Technisch war die Demo zwar noch nicht wirklich rund, aber das kann ja noch werden. Ich fand die komplette Repräsentation jedenfalls sehr ansprechend und glaube, dass es im Autorengehirn tatsächlich so aussieht, wie es in Forgotten Fields dargestellt wird. Noch bis zum 15. Juli 2020 habt ihr die Möglichkeit, das Spiel bei Kickstarter zu unterstützen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen