Jetzt gibt’s was auf die Ohren – Tristheit mit Mosaic

0
(0)

Nicht immer spiele ich Spiele, die bunt und fröhlich sind, sondern manchmal beschäftige ich mich auch mit düsteren Titeln, die die Abgründe der Seele darstellen, so wie beispielsweise Mosaic, das im letzten Jahr erschien und mir Augen führte, wie leer und grau unsere Welt eigentlich ist, wenn wir nur dem normalen Muster folgen. Doch, was passiert, wenn wir ausbrechen?

In Mosaic habe ich es geschafft und konnte das System durchbrechen, dabei geholfen hat mir unter anderem auch der Soundtrack. Dieser steht bei Deezer kostenfrei zur Verfügung und versetzt mich beim Hören immer wieder in die Gefühle, die ich beim Spielen von Mosaic damals auch hatte. Die Songs sind dabei tief und verdeutlichen die Tristheit unserer Welt einmal mehr. Und ich erinnere mich im Nachhinein an die Szenen, die mit diesen Liedern verknüpft sind, was ziemlich erstaunlich ist, da ich im Grunde die Songs in den Spielen häufig nicht höre.

Wer bisher noch keinen Blick auf Mosaic werfen konnte, sollte sich vielleicht mit Hilfe des Soundtracks überzeugen lassen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.deezer.com zu laden.

Inhalt laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen