Left Alive – Square Enix enthüllt Titel noch vor TGS 2018

Die Tokyo Game Show 2018 steht in den Startlöchern – Grund genug für japanische Publisher, schon einmal scharfe Geschütze aufzufahren. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Square Enix enthüllte heute via Pressemitteilung den Titel Left Alive, der euch in eine Zukunft bringt, in der ihr mit Sicherheit nicht sein möchtet.

Im Zuge der Enthüllung wurde ein Video veröffentlicht, das euch einen ersten Eindruck vom Setting geben soll. Zudem stellt das Video die drei spielbaren Protagonisten vor, von denen jeder seine ganz eigene Geschichte verfolgt. Left Alive spielt während einer schrecklichen Invasion in einem vom Krieg zerrissenen Land namens Nova Slava im Jahre 2127. Doch nicht nur der Krieg wird ein zentrales Element der Story sein, sondern in erster Linie auch das Überleben selbst.

Left Alive bringt die erfahrenen Entwickler Toshifumi Nabeshima (Director, Armored Core-Reihe), Yoji Shinkawa von KOJIMA PRODUCTIONS (Charakterdesigner, Metal Gear-Reihe) und Takayuki Yanase (Mech-Designer, Ghost in the Shell: AriseMobile Suit Gundam 00Xenoblade Chronicles X) für die Erstellung einer düsteren, fiktiven Welt zusammen. Left Alive soll 2019 für den PC und die PlayStation 4 erscheinen.

Mein Name ist Meykota und ich habe schon vieles hinter mir. Ich habe 2014 gemeinsam mit meinem Mann den Palace gegründet, leite mein ganz eigenes Team im Kundenservice und schwinge von Zeit zu Zeit meine flotte Schreibefeder, um die eine oder andere Geschichte auf virtuelles Papier zu bringen. Ich brauche regelmäßig Abwechslung, weswegen es mit mir eigentlich nie langweilig wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!