Lost at Sea – Erkundung des Lebens angekündigt

0
(0)

Studio Fizbin, das Team hinter The Inner World und der Publisher Headup Games haben heute Lost at Sea angekündigt, ein Abenteuer, das euch verschiedene Biome einer Insel und damit die Phasen des Lebens erkunden lässt – mit der Angst im Nacken, jeden Moment alles verlieren zu können.

Zum ersten Mal arbeitet Studio Fizbin damit laut Ankündigung mit direkter Gefahr – Lost at Sea soll ein Abenteuer über das Leben sein. Was möchte man erleben? Und woran möchte man sich erinnern? Man soll sich bewusst werden, dass man immer alles verlieren kann – und damit sollst du dir auch über dich selbst bewusst werden.

Zum ersten Mal liefert Studio Fizbin damit auch ein Spiel in First-Person und zum ersten Mal steht die Erkundung im Fokus. Diese führt durch verschiedene Biome einer Insel, die die Phasen des Lebens darstellen. Lost at Sea hat noch keinen Erscheinungstermin und wurde für PC, PS5 und Xbox Series X angekündigt.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen