I just wanna play: LEGO DC Super-Villains

Meine Begeisterung für die LEGO Videospiele hat in den vergangenen Jahren durchaus nachgelassen – unter anderem auch deshalb, weil mich bestimmte Lizenzen wie Star Wars nicht wirklich zu einem Kauf bewegen – und, weil mir gefühlt zu viele Marvel Superheldenspiele dabei waren. Doch aufs nächste LEGO Abenteuer freue ich mich. Alleine schon wegen des Perspektivenwechsels.

Zum ersten Mal darf man in LEGO DC Super-Villains auch auf die Seite der Superschurken wechseln und ich hoffe, dass die Spielwelt und die Missionen auch dementsprechende Möglichkeiten bereithalten werden. Die neuen spielerischen Elemente, die in den letzten LEGO Spielen Einzug gehalten haben, klingen wirklich vielversprechend und ich setze große Hoffnungen in TT Games, dass man hier ein rundes Spiel abliefert.

Das Artdesign des Covers und die bisherigen Eindrücke haben mir auf jeden Fall schon sehr gut gefallen. Da gefühlt der Auswurf an neuen Spielen aus dem Hause TT Games auch etwas kleiner geworden ist, hoffe ich auch, dass LEGO DC Super-Villains den verdienten Feinschliff erhält. Am Fehlen desselben lag es bisher nämlich hauptsächlich, wenn mich ein LEGO Videospiel nicht so ganz überzeugen konnte.

Grundsätzlich finde ich es eine schöne Idee, dass TT Games, Warner Bros. und auch die LEGO Gruppe nun einmal den Mut haben, uns auch in die Rolle der Schurken zu stecken und uns – so verspricht man – so richtig Chaos anrichten zu lassen. Dafür sind die Spielwelten, die Fertigkeiten der Figuren, das Spielprinzip mit möglichst vielen umherfliegenden Klötzchen – und ja nicht zuletzt hin und wieder auch LEGO Steine an sich – doch wirklich gemacht, oder?

Großartige Chancen sehe ich vor allem wieder für den Humor, der im einen oder anderen Spiel der letzten Zeit entweder etwas zu kurz kam oder schon deutlich abgenutzt war. LEGO DC Super-Villains verspricht also sowohl inhaltlich als auch vom Gameplay her neue Impulse, und das ist wirklich vielversprechend. Trotz der düsteren Anmutung bleibt der Stil durch die bunte Gestaltung und die LEGO Figuren auch noch kindgerecht. Ich freue mich!

LEGO DC Super-Villains erscheint am 18. Oktober für Nintendo Switch, PC, PS4 und Xbox One.

Im echten Leben heiße ich Manuel und neben Videospielen interessiere ich mich vor allem für Bücher. Die lese ich nicht nur gerne, sondern schreibe sie auch selbst. Wenn ich nicht gerade zocke oder Tests oder Geschichten schreibe, arbeite ich als Kundenberater. Ich schleppe immer ein Notizbuch mit mir herum, nur, um dann doch alles ins Handy zu notieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!