MEDION bringt eigenen Cloudgaming Dienst an den Start

Cloudgaming ist das nächste große Ding. Die großen Anbieter arbeiten schon längst an eigenen Lösungen, doch manch kleineres Unternehmen will auch etwas vom Kuchen abhaben. So auch MEDION: Mit der eigenen Marke Erazer investiert man schon länger stark ins Gaminggeschäft. Ende des Jahres soll nun der eigene Streamingdienst starten.

Details zum Streamingdienst möchte MEDION im Rahmen der gamescom verraten, doch wir kennen schon einmal die Rahmenbedingungen: Es geht hier um echtes Streaming und “Software as a service”, das heißt man bekommt hier natürlich keinen vollständigen Rechner wie beispielsweise bei Shadow, sondern das Spiel wird direkt gestreamt, läuft aber auf den Servern von MEDION.

MEDION Cloud Gaming soll im Dezember an den Start gehen, schon jetzt kann man sich als Tester bewerben. MEDION will den Dienst in Zusammenarbeit mit einem namhaften Partner realisieren. Um wen es sich dabei handelt, ist noch nicht bekannt, es könnte sich allerdings um PlayGiga handeln – darauf deutet das Bildmaterial und die präsentierte Auswahl der Spiele auf den Webseiten der beiden Unternehmen hin.

Bei den Spielen scheint es erst einmal keine taufrische Kost zu geben – zu sehen sind unter anderem Tomb RaiderRise of the Tomb RaiderGRID AutosportBatman: Arkham CityThe LEGO Movie Video Game und weitere Spiele direkt auf der Webseite von Medion.

Im Versprechen des Unternehmens ist auf jeden Fall ein günstiger Preis für das Abo, was sicherlich auch der Philosophie des Unternehmens entspricht und auch das etwas angestaubte Spielelineup entschädigen dürfte. Neue Spiele sollen natürlich regelmäßig dazukommen. Zum Start sollen erst einmal “mehr als 50” Spiele dabei sein.

Als benötigte Internetverbindung nennt MEDION eine Verbindung mit 12 Mbit/s im Download, um bei 720p und 30FPS spielen zu können. Für höhere Auflösungen und FPS nennt man noch keine Infos.

Wenn wir mehr Infos zu MEDION Cloud Gaming haben, halten wir euch auf dem laufenden.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Beatrice Vogt
Admin

Hmmmmmm… Auch hier mal überraschen lassen. Allein im Zuge der Gamescom wurden zwei neue Dienste angekündigt. So richtig kann das doch nichts werden, oder?

Beatrice Vogt
Admin

Interessant ist, dass es sich hier scheinbar nur um ältere Titel handelt, da 25 Spiele bereits auf der Webseite im Vorschaubild abgebildet sind. Unter anderem Sleeping Dogs und Ryse. Bleibt die Frage offen, ob es sich dabei dann jetzt nur um ein Bild geht, das grob darstellen soll, worum es sich handelt, oder ob Medion doch eher in Richtung “Good old Games” im neueren Sinne geht.