Mineko’s Night Market – Es lebt wohl noch

0
(0)

Ein bisschen fühle ich mich in die Zeiten vor dem Release von The Last Guardian versetzt, als es damals alle paar Monate hieß, dass man immer noch daran arbeite. So ähnlich ist es jetzt auch für mich mit Mineko’s Night Market, dessen Releasedate jedes Jahr auf Steam um ein weiteres Jahr nach hinten geschoben wird.

Bereits im letzten Jahr teilte das Entwicklerteam auf Twitter mit, dass man am Spiel arbeite und es bald neue Informationen geben würde. Das war Ende Juni 2020. Seit dem gab es jedoch keine weiteren Informationen zu Mineko’s Night Market, bis jetzt auf twitter erneut mit den folgenden Hinweisen gearbeitet wurde:

  • Man arbeitet noch immer an Mineko’s Night Market
  • Es gibt noch keinen Erscheinungstermin
  • Es sollen bald neue Informationen folgen

Neben diesen Aussagen informierte das Studio auch, dass mit Studio Cypher zusammengearbeitet wird. Studio Cypher hat unter anderem dabei unterstützt, dass Road Not Taken auf iPhone, iPad und Apple TV verfügbar sind. Vielleicht stehen die kommenden Ankündigungen zu Mineko’s Night Market auch ganz im Sinne von Apple und Apple Arcade. Wer weiß.

Mineko’s Night Market sollte ursprünglich 2019 erscheinen, wurde dann wortlos auf 2020 verschoben und liegt nun auf 2021. Ich bin sehr gespannt, wann wir nun wirklich mit dem Titel rechnen können und habe große Hoffnungen, dass Apple Arcade nicht die Plattform der ersten Wahl wird.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen