Mit Die Sims 4 und Ironhack gemeinsam für die Zukunft lernen

Du bist dir noch unsicher, was du einmal machen möchtest, es sollte jedoch etwas mit Videospielen zu tun haben? Dann haben wir vielleicht etwas für dich. Denn mit Die Sims 4 und der weltweiten Technikschule Ironhack hast du nun die Möglichkeit, ein Stipendium zu gewinnen.

Ironhack ist eine renommierte Schule, deren Ziel es ist, dir essentielle Grundlagen für die Videospielentwicklung an die Hand zu geben. Zusätzlich bekommst du ein Verständnis für den Arbeitsmarkt. Und das beste ist, dass die Teilnahme nicht begrenzt ist. Jeder kann sich weltweit für das Stipendium bewerben und mit viel Glück an einer der neun Ironhack Schulen studieren, die sich in Berlin, Madrid, Barcelona, Paris, Amsterdam, Miami, Lissabon, Mexiko City und Sao Paolo befinden. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier, doch ihr solltet es euch schnell überlegen, da die Anmeldefrist am 17.12.2019 endet:

  • Bis zum 17. Dezember können sich alle, die etwas lernen und ihre Hightech-Fähigkeiten verbessern möchten, für ein Stipendium in Webentwicklung, UX/UI Design oder Datenanalyse bewerben.
  • Mehr als 400 Stipendien im Gesamtwert von 800.000 € werden als Teilzeit- oder Vollzeitkurse an einer der neun Schulen von Ironhack in Europa oder Amerika vergeben
  • Jeder kann sich kostenlos bewerben
  • Weitere Details gibt es unter www.ironhack.com/de/social-impact/ea-thesims-scholarship 

Habt ihr euch entschieden, euch für das Stipendium zu bewerben, beginnt jedoch eine spannende Zeit, die mit Prüfungen und Vorstellungsgesprächen bis zum 24.01.2020 einhergeht. Am 24.01.2020 werden die Stipendiaten bekanntgegeben und natürlich auch informiert. Ist das was für euch?

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei