Die Sims 4 – Die Welt der Sims wird grüner

0
(0)

Auch wenn es derzeit ein kleines bisschen in den Hintergrund gerutscht ist, doch der Klimawandel ist noch immer eines, wenn nicht sogar das, wichtigste Thema für den Planeten. Das sehen auch Maxis und Electronic Arts so und bringen am 05. Juni 2020 eine neue Erweiterung für Die Sims 4 auf den Markt, in der es genau darum geht, nachhaltig zu leben.

In der neuen Stadt Evergreen Harbor können sich die Sims vollkommen austoben: Sie können sich mit alternativen Energiequellen befassen, ihre eigenen Nahrungsquellen anbauen und durch Upcycling neue Möbelstücke entwerfen. Wirst du deine Nachbarschaft zu einem Musterbeispiel an Nachhaltigkeit entwickeln können?

Jede Entscheidung in Evergreen Harbor wird die Umwelt direkt beeinflussen, sodass es ganz eure Entscheidung ist, ob ihr euch der Nachhaltigkeit verschreibt oder doch genauso weiterlebt wie bisher. So könnt ihr zum Beispiel auch euren eigenen Strom herstellen oder mit Tausammlern direkt euer eigenes Wasser nutzen. Wer lieber auf Recycling setzt, kann tatsächlich auch Kleidung aus recycleten Stoffen tragen oder ein lebendiges Dach für sein Haus entwerfen. In einem brandneuen Trailer stellen EA und Maxis die neue Erweiterung für Die Sims 4 vor, die ab dem 05.06.2020 erhältlich sein wird.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen