Moonbreaker bringt bemalbare Miniaturen in ein Sci-Fi Universum

()

Unknown Worlds Entertainment, die Macher:innen von Subnautica, haben während der gamescom ihren neuen Titel enthüllt. Moonbreaker ist dabei ein digitales Tabletop, das mit ausführlich bemalbaren Miniaturen daherkommt, während das Sci-Fi Universum von Brandon Sanderson erschaffen wurde, der vor allem durch eine Mistborn Buchreihe bekannt ist.

Ich musste durch die bemalbaren Figuren erst einmal direkt an Might & Magic Showdown denken, welches vor einigen Jahren mal ein Versuch von Ubisoft war, die Might & Magic Reihe in ähnliche Gefilde zu hieven, was aber weniger erfolgreich war. Es zeigt sich aber schnell, dass Moonbreaker wesentlich durchdachter ist.

Mehr als 50 Einheiten sollen bereits zum Start verfügbar sein, die in rundenbasierten Kämpfen gegeneinander antreten. Die Entwickler:innen wollen Brettspiel- und Sammelkartenfans ansprechen und legen besonderen Wert auf die Gestaltungsmöglichkeiten der Figuren.

Jeder Aspekt von Moonbreaker wurde entwickelt, um das Gefühl eines physischen Miniaturenspiels einzufangen, ohne die Einschränkungen der realen Welt. Mit detaillierten, intuitiven und sich ständig weiterentwickelnden Malwerkzeugen können die Spieler ihre Einheiten auf die nächste Stufe der Individualisierung heben. Benutzerdefinierte Paletten, schöne Oberflächen, anpassbare Ranglistenbanner und professionelle digitale Malwerkzeuge schaffen den perfekten Raum für die Entfaltung der Spieler. Dabei können die Einheiten mit traditionellen Techniken bemalt (aber mit einer Rückgängig-Taste!) oder die prächtige Bemalungen bewundert werden, die von professionellen Miniaturmalern erstellt wurden.

Pressemitteilung

Moonbreaker wird am 29. September 2022 in den Early Access bei Steam starten und für Windows und Mac zur Verfügung stehen. Im Early Access gibt es zunächst einen 1v1 Online-Modus, in dem du gegen Freund:innen in privaten Partien oder gegen andere Spieler:innen in öffentlichen Partien antreten kannst. Darüber hinaus gibt es zwei Einzelspieler-Modi.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von store.steampowered.com zu laden.

Inhalt laden

Den Stand der ersten Early Access Fassung beschreibt Unknown Worlds Entertainment darüber hinaus folgendermaßen:

Einheiten können bemalt werden und es stehen noch weitere kosmetische Funktionen zur Verfügung. Der Spielerfortschritt durch die Einheitenmeisterschaft mit Belohnungen im Spiel ist ebenfalls verfügbar. Der Shop ist funktionsfähig und es stehen Rohlinge und Pulsare zum Verkauf, die gegen Booster eingetauscht werden können. Und abschließend gibt es noch die Saisonziele, mit denen neue saisonale Inhalte freigeschaltet werden können. Der Early-Access-Launch leitet die erste Saison ein!

Unknown Worlds Entertainment auf Steam

Insgesamt soll Moonbreaker ein bis zwei Jahre im Early Access bleiben. Um den Stand des Spieles voranzutreiben, soll es Saisonveröffentlichung geben, das heißt es gibt einige wenige große Updates im Jahr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen