Mosaic – Hast du dein tristes, graues Leben satt?

In einer Welt, in der es nur Eintönigkeit, Langweile und Grautöne gibt, lebt es sich nicht sonderlich aufregend, nicht wahr? Die Krillbite Studios sehen das genauso und bringen mit Mosaic ein durchaus atmosphärisches Spiel auf den Markt, das mich schon jetzt überzeugt hat.

Auf Steam wird Mosaic wie folgt beschrieben und erinnert mich doch sehr an unser aller Leben, dem wir täglich nachgehen.

Du lebst ein eintöniges Leben ohne tieferen Sinn in einer kalten Stadt bis zu diesem einen Tag, an dem auf einmal seltsame Dinge passieren und sich mit einem Schlag alles ändert. Erlebe Mosaic, ein düsteres und atmosphärisches Abenteuerspiel.

Im Zuge der E3 PC Gaming Show wurde Mosaic in einem Trailer vorgestellt und hat mein Interesse geweckt, da es doch sehr trist und grau wirkt, doch irgendwas muss da doch sein. Irgendeinen Sinn muss es doch geben. Wir selbst leben zum Teil in der Welt, die dort beschrieben wird: Das Telefon bringt unbedeutende Nachrichten, wir leben in einer anonymen Menschenmasse und suchen hoffnungslos nach einem Sinn unseres Daseins. Doch gibt es diesen? Ich kann mir hier gut vorstellen, wie ich in der Review und im Spiel selbst philosophiere und einen tieferen Sinn finden werde.

Mosaic erzählt dabei die Geschichte einer großen Stadt, in der man unbedeutend ist. Und die Angst, etwas am System zu ändern und somit etwas Unaufhaltsames ins Rollen zu bringen. Mosaic soll noch 2019 erscheinen und wird von Krillbite Studios entwickelt. Es ist eine Homage an unsere heutige Zeit, in der wir immer Online sein müssen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!