PS5 – Sony gibt Einblick in die Benutzeroberfläche

5
(1)

Sony hat endlich einen Trailer zum PS5 UI veröffentlicht – in dieser Ausgabe von State of Play gibt uns Sony ausführliche Einblicke in die Bedienung und das Design des Menü der PS5.

Was ich sagen kann: Die PS5 Benutzeroberfläche sieht wie eine konsequente und an die neue Generation angepasste Version der PS4 Oberfläche aus – das zuletzt geöffnete Spiel kann direkt beim Neustart der Konsole wieder offen sein und für viele Funktionen muss man das Spiel diesmal nicht verlassen.

Neu: Die Aktivitäten, die bestimmte Fortschritte (und Trophäen) im Spiel anzeigen können und auch Tipps geben, wie man diese erfüllt – das soll vor allem die Zugänglichkeit zu Spielen einfacher machen.

Was mir weniger gut gefällt: Der PlayStation Store, den man noch nicht so richtig zeigen wollte, wird keine extra App mehr sein, sondern er soll nahtlos integriert worden sein. Mal sehen, wie die Umsetzung ist, ein aufgeräumter echter Store würde mir tendenziell besser gefallen, ich hoffe aber, dass Sony wenigstens die Navigation zum Spiel, das man sucht, einfach macht.

Und jetzt sieh es dir am besten selbst mal an. Viel Spaß!

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 5 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 1

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen