Qualcomm – Snapdragon G3x Gen1 soll Gaming bereichern

()

Qualcomm hat in den letzten Tagen seine neuen Prozessoren für das kommende Jahr vorgestellt und dazu gehörte auch der Snapdragon G3x Gen 1, ein Prozessor, der für Gaminghandhelds gedacht ist. Einen Prototypen gibt es schon – nun möchte Qualcomm Entwickler:innen und Hersteller überzeugen.

Mobiles Gaming ist eins der nächsten großen Dinge: Die Nintendo Switch hat den Grundstein gelegt, nun kommt Valve mit dem Steam Deck, viele weitere Geräte sind auch in der Planung, und Qualcomm möchte nun möglichst alle Hersteller ansprechen.

Für seine Gamingplattform stellte man gemeinsam mit Razer einen Prototypen vor – dieser ist nicht für den Massenmarkt gedacht, sondern als Entwicklerkit erhältlich und soll nun Entwickler:innen von der Plattform überzeugen. Gelingt das, können Hersteller auf Basis von Qualcomms Prozessor eigene Handhelds bauen.

Es wäre somit denkbar, dass auch die bekannten Hersteller, die mit Qualcomm arbeiten, wie OnePlus, Realme oder auch Xiaomi oder Samsung so einen Handheld herausbringen. Die technischen Daten? Die können sich sehen lassen, es gibt 5G Support, WiFi 6E, HDR Support, OLED Displays, Unterstützung für 120 Hz und Vieles mehr. Auch ein externer 4K Monitor kann angesteuert werden, sodass man das Feature der Switch, neben dem Handheld eine stationäre „Konsole“ anzubieten, auch imitieren könnte.

Mal sehen, ob das erfolgreich ist und vor allem auch die Spiele dafür kommen. Das ist wohl momentan die größte Frage daran, ob es gelingt, hier auch hochwertige Spiele zu bekommen. Ich denke aber, dass wir im nächsten Jahr und übernächsten Jahr eine ganze Reihe solcher Gaming Handhelds sehen werden. Angeblich soll es Anfang nächsten Jahres eins von Qualcomm selbst geben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen