Seasonspree – Kickstarter erfolgreich beendet

()

Es ist noch keine vier Tage her, da hatte das Zittern und Bangen um Clifton B. Kickstarter Kampagne zu Seasonspree ein Ende, denn der Titel schaffte das gesetzte Fundingziel von $12.000 wurde erreicht. Heute nun endete die Kampagne und war somit erfolgreich.

Seasonspree hat es jedoch nicht geschafft, das erste selbst gesetzte Ziel von $16.000 zu erreichen und somit wird es zunächst keine PlayStation Version des Spiels geben. Dafür kommt Seasonspree nun auf die Nintendo Switch und den PC. Unterstützt wurde die Kampagne letzten Endes von 176 interessierten Spieler:innen, während das Ganze nur zu 102 % finanziert wurde. Somit war Seasonspree weit vom gesetzten Ziel mit $ 16.000 entfernt, kamen nur $ 12.260 zusammen. Was dennoch eine beachtliche Summe ist!

Clifton B., der Entwickler hinter Seasonspree gab in einem Update bekannt, dass er nun wöchentlich über den Stand des Spiels berichten möchte. Einige Projekte, die bei Kickstarter erfolgreich waren, bieten später weitere Möglichkeiten der Unterstützung an, vielleicht wird das auch bei Seasonspree der Fall sein, dann werde ich euch auf jeden Fall darüber informieren.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen