Speaking Simulator – Neuer verrückter Simulator erscheint bald

()

Das zweiköpfige Entwicklerteam Affable Games hat mehr Informationen zu seinem kommenden Speaking Simulator verraten und das Spiel auch noch für Nintendo Switch angekündigt. Bereits am 30. Januar geht das Bilden von Wörtern und das Erkunden der menschlichen Sprache nach aktuellem Stand los.

Ein reiner Simulator ist Speaking Simulator wahrlich nicht, allerdings ist das Spielprinzip dennoch interessant: Eure Aufgabe ist es, durch die passenden Bewegungen des Mundes die nötigen Wörter zu bilden. Doch dabei läuft man Gefahr, dass der Mechanismus des Menschen überhitzt, Augen rausquellen oder Zähne ausfallen.

Das sieht nach einem humorvollen Umgang mit dem Wunder der menschlichen Sprache aus. Wie genau sich der Speaking Simulator steuern wird und wie anspruchsvoll das Ganze technisch wird, wird spannend zu sehen sein. Technisch aufwändig ist der Titel jedenfalls nicht, aber das muss er vermutlich auch gar nicht.

Der Speaking Simulator erscheint auf Steam und für Nintendo Switch. Hier geht’s zur offiziellen Homepage des Spieles und Studios.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen