Spiders – Von Focus zu Bigben Interactive

In letzter Zeit passieren in der Gamingwelt viele große Dinge. Nicht nur gaben die Entwickler von Hand of Fate (Defiant Development) bekannt, dass sie aufhören, sondern es gab auch einige Publisher, die auf Shoppingtour waren. So informierte Bigben Interactive, dass sie das Studio Spiders erworben haben.

Im Zuge einer Pressemitteilung gab Publisher Bigben bekannt, dass das französische Entwicklerstudio Spiders übernommen wurde. Der Entwickler zeichnet sich vor allem durch Rollenspiele aus, die in den letzten Jahren erschienen, unter anderem Titel wie The TechnomancerBound by Flame oder Of Orcs and Men. Bisher merkte man Spiders an, dass die Ideen groß sind und die Innovationen vorhanden, doch meist hakte es ein wenig am Budget, weswegen die Titel bisher die großen AAA-Spiele nicht in den Schatten stellen konnten, obwohl sie das Zeug dazu haben. Auch das aufkommende GreedFall wird bereits unter dem neuen Publisher Bigben Interactive erscheinen werden.

Bigben Interactive ist froh, Spiders erworben zu haben, denn auf diese Weise haben sie einen guten Entwickler, der mit viel Know-How zu ihnen stößt, um vielleicht doch einen gewissen Bekanntheitsgrad beizusteuern. Bisher zeichnen sich Bigben Spiele jedoch eher im unbekannteren Nischensektor ab, was sich nun jedoch durchaus ändern könnte. Ich hatte jedoch bisher nie das Gefühl, dass Bigben Interactive seine Entwickler mit viel Budget unterstützt und hoffe somit für Spiders, dass wir hier nicht in ein Debakel hinein laufen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!