Tales of Symphonia Remastered erscheint 2023 für Konsolen

()

Bandai Namco hat heute Tales of Symphonia Remastered angekündigt, das Anfang 2023 für PS4, Nintendo Switch und Xbox One erscheinen wird und natürlich auch mit PS5 und Xbox Series kompatibel ist. Das Originalspiel ist 2003 in Japan und 2004 in Europa erschienen.

Es handelt sich hierbei wohl wirklich um ein behutsames Remaster – Bandai Namco verspricht „visuelle HD Verbesserungen“, aber auch „verbessertes Gameplay“ und „neue Features“. Mal sehen, was damit genau gemeint ist.

Die Ankündigung von Tales of Symphonia Remastered hat bei mir schon einige Nostalgiegefühle ausgelöst – das war seinerzeit das erste Tales of Spiel, das ich spielte. Unzählige Stunden habe ich damit auf dem Nintendo Gamecube verbracht. Mal schauen, ob mich Tales of Symphonia Remastered nochmal fesseln kann. Im Spiel gibt es auch einen lokalen Koop-Modus für bis zu vier Spieler:innen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen