Tchia – Inselerkunding präsentiert sich im Gameplaytrailer

()

Das Studio Awaceb hat im Rahmen der Game Awards einen neuen Trailer zu Tchia veröffentlicht. Darin gibt es nun eine größere Portion Gameplay zu sehen, das definitiv Lust auf mehr macht. Versprochen wird ein Einzelspieler-Erlebnis, das „jede:r gern spielen möchte“.

Die offene Spielwelt von Tchia soll voller Geheimnisse und Schätze sowie schöner Orte sein, die darauf warten entdeckt zu werden. Dazu springt und segelt Tchia auch an zunächst unerreichbare Orte. Doch neu enthüllt mit dem Gameplaytrailer wurde auch die Möglichkeit, die Gestalt von Tieren anzunehmen, um so auch im Wasser oder in der Luft unterwegs zu sein. Das Studio nennt diese Mechanik souljumping (Seelenspringen).

Diese Mechanik steht sogar für Objekte wie Lanternen oder Kokosnüsse zur Verfügung – das soll vor allem dazu dienen, mit den Feinden im Spiel besser umgehen zu können. Und dann warten da noch dunkle Höhlen, in denen sich Schätze verbergen.

Tchia sieht für mich sehr abwechslungsreich und motivierend aus, das Spiel kommt im Frühjahr 2022 auf PC via Epic Games Store, PS4 und PS5. Bei Steam ist das Spiel auch weiterhin gelistet, ich vermute, dass es nach zeitexklusiver Zeit bei Epic dann auch auf Steam erscheint.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen