The Witcher 3: Wild Hunt – Start auf Current-Gen diesen Dezember

()

CD Projekt RED hat heute bekanntgegeben, dass The Witcher 3: Wild Hunt im Dezember auf PS5 und Xbox Series startet und auch auf dem PC mit einem umfangreichen Update versehen wird. Diese Versionen sind schon eine Weile angekündigt und werden nun am 14. Dezember erscheinen.

Das Studio verspricht, dass die Updates mit der aktuellen Konsolenhardware und aktuellen PCs im Kopf entworfen wurden. Es gibt Support für Ray-Tracing, kürzere Ladezeiten und viele weitere technische und spielerische Fixes. Es wird außerdem neuer Inhalt zum Spiel hinzugefügt, der von der The Witcher Serie auf Netflix inspiriert wurde.

Nettes Detail: Auch Spieler:innen auf PS4, Xbox One und Nintendo Switch kommen am 14. Dezember in den Genuss eines weiteren Updates für das Spiel, denn auch hier werden die neue Inhalte für The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlich. Wer das Spiel auf PS4 oder Xbox One bereits hat und nun eine neue Konsole besitzt, bekommt das Update auf die Current-Gen Fassung gratis. Für neue Spieler:innen gibt es das Spiel dann natürlich im Store.

Ich werde The Witcher 3: Wild Hunt mit diesem Update mal wieder eine Chance geben und bin wirklich gespannt, was sich getan hat. Ich habe das Spiel vor einer Weile nochmal angefangen und kam gleich in den Genuss vieler Bugs, die mir beim ersten Durchspielen kurz nach dem Release nicht begegnet waren. Mal sehen, wie gut die neuen Versionen sind.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen