Xbox Cloud Gaming – Startet ab sofort auf Xbox Konsolen

()

Microsoft verkündet den Start von Xbox Cloud Gaming in einer Betaphase auf Xbox Konsolen: In den kommenden Wochen soll die Möglichkeit, Spiele auf die Konsole zu streamen statt herunterzuladen, für alle Besitzer:innen einer Xbox Series S oder X sowie auch Xbox One mit Game Pass Ultimate Abo zur Verfügnug stehen.

Microsoft vermarktet die Möglichkeit nun als Testmöglichkeit für die Spiele – und betont, dass das Herunterladen und native Spielen auf der Konsole immer noch die „Flaggschiff Möglichkeit“ ist. Das liegt auch daran, dass trotz Xbox Series X Hardware in den Rechenzentren „nur“ in 1080p gestreamt wird, eine 4K Option gibt es nicht.

Wenn du eine Xbox One hast, ist die Möglichkeit noch etwas eingeschränkt. Zwar wird es auch hier möglich sein, „Next-Gen“ Spiele, also Series S und X optimierte Spiele, zu spielen, allerdings nur in begrenzter Auswahl. Microsoft nennt hier zunächst Recompile, The Medium und Riftbreaker. Anfang 2022 soll der Flight Simulator folgen.

Ich finde die Möglichkeit, Spiele streamen zu können über die Xbox mega spannend – vor allem eben für solche Game Pass Spiele, bei denen man sich noch nicht so sicher ist, ist das eine tolle Möglichkeit. Wie findest du es? Ich werde gleich mal ausprobieren, ob es bei mir jetzt schon geht. Ausgerollt werden soll das Feature jetzt nach und nach.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen