Assassin’s Creed Infinity – Ubisoft bestätigt Servicegame als Zukunft der Reihe

()

Für Ubisoft liegt die Zukunft vollständig auf Games as a Service – die Weiterentwicklung einiger Franchises des Unternehmens haben das schon klar gemacht. Auch seine beliebteste Reihe baut Ubisoft in Zukunft um: Mit Assassin’s Creed Infinity arbeitet man derzeit an einer kompletten Plattform für die Reihe, die in verschiedenen Epochen spielen wird und sich in der Zukunft immer verändern soll.

Im Grunde wird auch Assassin’s Creed Infinity unterschiedliche Spiele beinhalten, aber sie sollen alle miteinander vernetzt sein – und sich regelmäßig weiterentwickeln. Ich stelle es mir so vor: Anstatt alle zwei, drei Jahre einen großen Ableger zu kaufen, kann man kleinere Pakete zwischendurch kaufen oder erhält kostenlose neue Inhalte. Im Grunde eine Basis, wie man sie Assassin’s Creed Valhalla auch schon geschaffen hat, nur, dass dort in Zukunft alles rund um Assassin’s Creed vereint ist.

In einem Blogpost hat Ubisoft bestätigt, dass Ubisoft Montreal und Ubisoft Quebec in Zukunft an der Reihe arbeiten werden – und mit Assassin’s Creed Infinity den Grundstein für die Zukunft der Reihe legen werden. Laut Ubisoft soll die neue Struktur vor allem fördern, dass jede:r im Unternehmen zu Wort kommen kann und seine Ideen mit einfließen lassen kann – denn man denkt nun nicht nur unabhängig von einzelnen Assassin’s Creed Spielen, sondern auch über die ehemaligen Studiogrenzen hinweg.

Bis Assassin’s Creed Infinity erscheint, wird noch viel Zeit vergehen. Das Spiel befindet sich noch in frühem Entwicklungsstadium – laut eines Bloomberg Berichts ist es noch Jahre vom Release entfernt. Eine große Inspiration für Ubisoft ist wohl Grand Theft Auto Online, das Rockstar immer noch regelmäßig erweitert und mit dem das Unternehmen auch jede Menge Geld verdient.

Wir dürften, bis Assassin’s Creed Infinity erscheint, vermutlich noch zumindest ein weiteres „traditionelles“ Assassin’s Creed Spiel sehen, oder aber zumindest Erweiterungen für Assassin’s Creed Valhalla. Darüber möchte Ubisoft in Zukunft mehr verraten.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen