Beacon Pines – Vollständig unterstützt, weitere Ziele veröffentlicht

0
(0)

Das Drama im Ziegenpelz, wie ich Beacon Pines ganz gerne aufgrund der drastischen Geschichte, die sich hinter niedlichen Charakteren versteckt, wurde bei Kickstarter vollständig unterstützt.

Das zuvor festgelegte Ziel des texanischen Studios von $ 30.000 wurde in der Zwischenzeit erreicht. Aktuell sind bereits mehr als $ 33.000 (~ 28.000 €) zusammengekommen, um das Spiel zu unterstützen. Grund genug für das Entwicklerstudio hinter Beacon Pines entsprechende zusätzliche Ziele anzubieten, um das Spiel mit weiteren Inhalten zu versorgen. Ziemlich cool: Die Entwickler:innen haben im Vorfeld gefragt, welche Ideen wir als Unterstützer:innen gerne als Stretchgoals hätten. Aus dieser Zusammenarbeit heraus entstanden somit die folgenden Ziele:

  • $ 35.000 – Angeln: Ein bisschen die Zeit am Teich vertreiben, neue Freunde finden und coole Fische fangen
  • $ 40.000 – Kochen: Helft im Diner aus und entdeckt hierbei eine ganze neue Nebengeschichte
  • $ 50.000 – Erzähler: Beacon Pines wird eine Erzählstimme bekommen, um die Atmosphäre noch greifbarer zu machen

Ich habe im Zuge des Steam Spiele Festivals die Demo zu Beacon Pines gespielt und war ziemlich begeistert. Wenn ihr mehr dazu lesen wollt, empfehle ich euch einen Blick in meine Preview.

Beacon Pines erzählt eine düstere Geschichte von Einwohner:innen, die plötzlich verschwinden, von seltsamen Machenschaften mit grünem Glibber, der alles verändert, und von einer tiefen Freundschaft zwischen den Hauptfiguren. Eine niedliche Geschichte, die mit Tiefe und Dunkelheit nur so um sich wirft.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen