Bee Simulator – Gemeinsam für den Insektenschutz

5
(1)

Insektenschutz und Klimaschutz gehen fast immer Hand in Hand, deswegen liegt Entwicklern, Publishern und Gamern gleichermaßen viel daran, beides zu schützen. Bigben gab nun für den Bee Simulator die Zusammenarbeit mit NABU bekannt.

In einer Pressemitteilung gibt Bigben Deutschland, der Publisher hinter dem bald erscheinenden Bee Simulator, die Zusammenarbeit mit NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) bekannt. Denn auch dem Publisher liegt unser Planet am Herzen, weswegen ein Teil des Erlöses aus den Verkäufen von Bee Simulator an den Naturschutzbund gespendet werden. Und natürlich wird dieser Teil nicht nur randommäßig dort genutzt, sondern fließt direkt – wie sollte es auch anders sein, wenn es im Spiel um Bienen geht – in den Insektenschutz. Axel Florizoone, der Geschäftsführer von Bigben Deutschland äußerte sich zum Ganzen wie folgt:

Die Partnerschaft mit dem NABU ist für uns eine großartige Möglichkeit unseren Teil zum Naturschutz beizutragen, während wir Spielern des Bee Simulators spielerisch die Wichtigkeit der Insekten näherbringen. Neben der leichtherzigen Aufklärung, die der Bee Simulator bietet, werden wir jeder Spielkopie noch einen Beileger aus umweltzertifiziertem Papier dazugeben, der den Spielern zusätzliche Informationen über den Insektenschutz zur Seite stellt und die Relevanz dieses zentralen Themas nachdrücklich unterstreichen soll.

Wir sind stolz auf Entwickler und Publisher, das sie diesen Schritt gehen und zeigen, dass ihnen unser Planet wichtig ist. Zumal der Bee Simulator auch perfekt veranschaulicht, wie die Natur und die Bienen zusammenspielen und wie wichtig es ist, dass es diese kleinen Tierchen gibt. Im Spiel selbst schlüpft ihr in die Rolle einer Biene und entdeckt dabei die Welt, alles eben aus der Sicht des kleinen Wesens.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 5 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 1

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei