Das ist das Fairphone 4

()

Etwas früher als erwartet hat das niederländische Unternehmen Fairphone heute die vierte Generation seines Smartphones enthüllt. Doch es ist das erste Mal, dass das Gerät keine großen technischen Kompromisse mitbringt und auf einem aktuellen technischen Niveau startet. Das Fairphone 4 5G ist jedenfalls ein spannendes Smartphone.

Optisch ist das Fairphone 4 vielleicht nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand: Mit Waterdrop Notch und relativ breiten Rändern oben und unten wirkt es nicht mehr taufrisch – ist aber näher an anderen aktuellen Smartphones dran als die Vorgänger. Ich muss sagen, dass ich das Fairphone 3 (+) optisch auch sehr ansprechend fand – allerdings findet man mit dem Design des Fairphone 4 sicherlich noch mehr Käufer:innen.

Doch ein Novum ist, dass sich die technischen Daten des Fairphone 4 wirklich sehen lassen können – es ist ein gutes Mittelklassesmartphone, bei dem man nicht befürchten muss, dass dem Prozessor allzu schnell die Puste ausgeht oder die sonstigen technischen Daten veraltet wären.

Hier die technischen Daten des Fairphone 4 im Überblick:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 750G mit 5G
  • RAM: 6 bzw. 8 GB
  • Speicher: 128 bzw. 256 GB
  • Kamera: 48 MP Hauptkamera (Sensor: Sony IMX582) mit optischer Bildstabilisierung + weitere 48 MP Ultraweitwinkelkamera. Außerdem: Laserfokus
  • Display: 6,3 Zoll IPS, Full HD+
  • 3.900 mAh Akku, austauschbar
  • Gewicht: 225 Gramm

Das kann sich alles wirklich sehen lassen – beim Design gibt es ansonsten das erste Mal einen Metallrahmen, die Rückseite bleibt aber abnehmbar. Als Besonderheit ist das Smartphone aber IP54 zertifiziert und so gegen Staub und Spritzwasser geschützt – ein Novum beim Fairphone. Was es aber nicht gibt: Einen Kopfhöreranschluss. Dafür hat Fairphone allerdings gleich True Wireless Kopfhörer mit vorgestellt, die für 99,95€ erscheinen werden.

Ein besonderes Garantieangebot hat Fairphone auch im Gepäck: Wer das Fairphone 4 bis zum 31.12.2022 kauft, erhält eine Garantie von ganzen fünf Jahren. Fairphone ist davon überzeugt, dass das Gerät so lang halten soll – und garantiert auch so lange Updates. Ob es wirklich noch Android Versionen über Android 13 oder 14 geben wird, ist indes ungewiss, aber zumindest Sicherheitsupdates soll es für die Zeit geben.

Auszeichnen soll sich das Gerät ansonsten wieder durch seine leichte Reparierbarkeit: Ein geeigneter Schraubendreher ist mit im Lieferumfang, es nichts im Fairphone geklebt – ein großer Unterschied zu vielen anderen Telefonen. Viele Teile lassen sich austauschen, die Preise sind fair: So kostet ein Ersatzakku 29,95€ oder eine neue Hörmuschel 14,95€.

Das Fairphone 4 erscheint in einer grauen und zwei grünen Varianten: Die technisch „kleinere“ mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher erscheint nur in grau zum Preis von 579€. Die größere Variante mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher gibt es in grau, grün und gepunktetem Grün für 649€. Letztere Farbvariante ist exklusiv im Fairphone Onlineshop verfügbar.

Und was macht das Fairphone 4 neben der Reparierbarkeit und der langen Garantie noch besser als andere Smartphones? Es sind die Materialien: Dass die Rückseite des Smartphones aus recyceltem Plastik besteht, dürfte keine Überraschung mehr sein, auch andere Materialien sind „besser“: So kommt wieder Fairtrade Gold zum Einsatz und Fairphone arbeitet daran, auch andere Materialien „fairer“ oder zumindest „konfliktfrei“ zu machen. Außerdem ist das Fairphone 4 „Elektronikmüll-neutral“: Für jedes verkaufte Handy recycelt Fairphone die gleiche Menge an Elektronikmüll.

Für mich ist das Fairphone 4 ein sehr gutes Gesamtpaket – sicherlich gibt es zum gleichen Preis technisch überlegene Smartphones, aber was verwendete Materialien, die Garantie, Modularität und auch die Fairness der Herstellung betrifft, hat das Fairphone die Nase vorn.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen