[EGX 2019 Preview] Through the Darkest of Times – Der Kampf gegen Rechts in der Videospielwelt

Viele Menschen behaupten, dass Videospiele nicht politisch sein dürfen. Dass sie zur Unterhaltung dienen. Doch heute ist es wichtiger als jemals zuvor, dass Videospiele auch diese Seite der Menschheit aufzeigen. Through the Darkest of Times arbeitet ihr gegen Hitler und somit auch das NS Regime.

Das deutsche Studio Paintbucket Games, das seinen Sitz in Berlin hat, versucht sich an eine schwierigen Thema, doch das in der heutigen Zeit wichtiger denn je ist. Das Spiel Through the Darkest of Times beschäftigt sich mit dem dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte, das sich niemals wiederholen darf. Es versetzt den Spieler in die Zeit, nachdem Hitler an die Macht kam. Der Spieler selbst ist dabei Teil einer Organisation, die gegen Adolf Hitler und seine Anhänger vorgeht und entsprechende Handlungen vollzieht. Damit du nicht enttarnt wirst, musst du dich entsprechend anpassen und die richtigen Handlungen absolvieren. Zeigst du den Hitlergruß und verrätst dich selbst oder zeigst du den Gruß nicht und rutscht ins Raster der Verdächtigen?

Im Zuge der EGX 2019 in Berlin habe ich mit Vivian gesprochen, die als Artist für Paintbucket Games arbeitet. Sie erzählte mir, dass die beiden Hauptentwickler, die damals die Idee zu Through the Darkest of Times hatten, selbst politisch sehr engagiert sind. Ich finde es wichtig, dass sich auch Videospiele, die mittlerweile zum Massenmedium wurden, mit diesen Themen beschäftigen, um die Awareness zu steigern und vielleicht doch den einen oder anderen davon zu überzeugen, dass dies nicht der richtige Weg ist. Through the Darkest of Times lässt einen selbst mitfiebern und hoffen, dass man nicht erwischt wird, während man gegen Hitler und Konsorten agiert.

Während ich mit Vivian sprach, warf ich nebenbei immer wieder einen Blick auf das Gameplay, das mich sehr stark an This is the Police erinnert. Der Tag beginnt mit der Übersicht der aktuellen Tageszeitungen, die entsprechend auch mit euren Aktionen zusammenhängen. Anschließend könnt ihr in der Zentrale euer Team auf die Stadt loslassen, hierbei ist es nur ratsam, dass ihr auch die richtigen Leute für die Aktion aussucht, sodass diese beispielsweise gute Propaganda-Werte haben. Geplant ist derzeit ein Release für den PC, andere Plattformen sind jedoch nicht ausgeschlossen. Da das Thema so wichtig ist, möchten sie gerne so viele Plattformen wie möglich mitnehmen können, um möglichst viele Spieler erreichen zu können.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei