Harry Potter – Action-RPG laut Leak in Entwicklung

Warner Bros. Games hat Anfang letzten Jahres Avalanche Software übernommen. Das Studio, das zuvor Disney Infinity entwickelte, arbeitet seither an einem neuen Projekt. Stellenausschreibungen deuteten daraufhin, dass es sich um ein RPG im Harry Potter Universum handelt. Ein kürzlicher Leak soll ebendas bestätigen.

Abgesehen von der Remastered Fassung von LEGO Harry Potter war es kürzlich ruhig rund um Videospiele im Zaubereruniversum – wo doch sonst in allen Bereichen neue Werke rund um Harry und das zugehörige Universum aus der Feder von J.K. Rowling veröffentlicht werden.

Auf Reddit ist jetzt ein umfangreicher Gameplay-Leak aufgetaucht. Das Offscreen-Material, das unter anderem einen Kameraschwenk durch die Große Halle als auch die Charaktererstellung zeigt, kann quasi nur aus einem Harry Potter Titel stammen.

Erste Vermutungen, dass Avalanche Software an einem Spiel zu Harry Potter arbeitete, wurden schon vor einiger Zeit laut. Damals suchte man neue Mitarbeiter – mit einem tiefen Verständnis von britischer Kultur und “grammatischer Präsentation”. Diese beiden Aspekte schienen schon ziemlich deutlich zu machen, worum es geht, auch wenn Harry Potter natürlich nicht erwähnt wurde.

Einer geleakten Spielbeschreibung zufolge kommt ihr als neue Schüler im fünften Jahr nach Hogwarts, um merkwürdigen Ereignissen in der Schule und drum herum auf die Spur zu kommen – in Zusammenarbeit mit anderen Schülern und Professoren. Bleiben wir gespannt!

Im echten Leben heiße ich Manuel und neben Videospielen interessiere ich mich vor allem für Bücher. Die lese ich nicht nur gerne, sondern schreibe sie auch selbst. Wenn ich nicht gerade zocke oder Tests oder Geschichten schreibe, arbeite ich als Kundenberater. Ich schleppe immer ein Notizbuch mit mir herum, nur, um dann doch alles ins Handy zu notieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!