Lantern Studio – Manchmal brauchst du eine Laterne

0
(0)

Wir lieben besondere Spiele von kleinen und jungen Entwicklerstudios. Sie haben immer eine ganz besondere Aura und ihre Augen leuchten, wenn sie einem von den Spielen, an denen sie arbeiten, berichten. Ein solches kleines Studio ist das Lantern Studio.

Das Lantern Studio wurde im Jahr 2015 gegründet und hat, so die Anzeige beim Twitterprofil, seinen Sitz auf dem Mond. Das deckt sich ziemlich gut mit dem, was ich im Internet gefunden habe, denn es scheint keinen offiziellen Sitz des Unternehmens zu geben, was in der heutigen Zeit eigentlich der Normalzustand sein sollte. Sofern das Internet kein Neuland mehr ist, kann man es nämlich zu allem möglichen nutzen und so auch Daten und Dateien hin und her transferieren.

Seit der Gründung arbeitete das Studio am Spiel Luna: The Shadow Dust, das im Februar 2020 für den PC erschien und ein magisches Rätselspiel voller Licht und Schatten darstellt. Es ist das erste Spiel des Entwicklers und wurde zudem durch eine erfolgreiche Kickstarter Kampagne unterstützt. Die Kampagne lief 2016 und brachte rund 17.000 Pfund ein, was ein kleines solides Polster darstellte.

Wir sind sehr gespannt, wie sich das Lantern Studio in der Zukunft entwickelt und was uns nach Luna: The Shadow Dust noch so erwarten wird.

Weitere Informationen zu Lantern Studio.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen