Little Dragons Café – Wie ihr die Farben des Drachen ändern könnt

1
(1)

Seit Little Dragons Café diesen Sommer erschien, stellt sich mir immer wieder die Frage, wie ich die Farbe meines Drachen ändern kann. Sicherlich ist euch und auch mir im Laufe des Spiels bereits aufgefallen, dass bestimmte Gerichte auch mit verschiedenen Farbeigenschaften daherkommen. Welche Gerichte sich eignen und welche Farben ihr wirklich schaffen könnt, verrate ich euch in dem nachfolgenden Guide.

Die Grundfarben

Zunächst einmal kommt euer Drache in Little Dragons Café bereits mit einer voreingestellten Farbe auf die Welt. Hierbei entscheidet ihr zuvor in einer Cutscene, was ihr gerne zum Frühstück essen möchtet und die ist dann wiederum entscheidend für die Grundfarbe eures Drachen.

  • Fleisch – Rot
  • Fisch – Blau
  • Gemüse – Grün

Natürlich könnt ihr trotz der voreingestellten Farbe zu so gut wie jeder anderen Farbe auch wechseln, doch so kann es sein, dass es doch einen oder zwei Tage länger dauert, bis die Farbe angenommen wurde.

Wie wechselt man die Farbe des Drachen?

Im Grunde ist es relativ einfach, in Little Dragons Café die Farbe eures Drachen zu wechseln. Ihr müsst ihm im Grunde jeden Tag nur ein farbiges Gericht zum essen geben und jeden Tag den Fortschritt beobachten. Wichtig hierbei ist, dass die Gerichte am besten hochwertig sind, dann geht es ein kleines bisschen schneller.

Wenn ihr eine der Mischfarben haben wollt, denkt einfach an die Farbpalette und überlegt, wie ihr die Farben künstlerisch anmischen würdet. Wenn euer Drache also beispielsweise Lila werden soll, füttert ihn mit einer Mischung aus roten und blauen Gerichten, da geht am einfachsten.

Die nachfolgenden Gerichte helfen euch dabei, eine ganz bestimmte Farbe zu erzielen:

  • Rot
    • Shish Kebab
    • Satay
    • Curry Reis
    • Reis Porridge
    • Steak Bowl
    • Man’s Curry
    • Crab Omelette Bowl
    • Meat Pie
    • Risotto
    • Fried Yaki
    • Bibimbap
    • Pilaf
    • Meat Doria
    • Nasi Goreng
  • Blau
    • Pudding
    • Frappe
    • Shrimp Cocktail
    • Fried Fish
    • Yukhoe
    • Country-Style Eel
    • Meunière
    • Chocolate Sundae
    • Cappellini
    • Fruchtkuchen
  • Grün
    • Hot Pot
    • Croquette
    • Stir-Fried Vegetables
    • Bagna Cauda
    • Green Salad
    • Kartoffelsalat
    • Chili Con Carne
    • German Potato Salad
    • Radish Hot Pot
    • Pot-au-Feu
    • Sauerkraut
    • Jigae
    • Pickles
    • Cobb Salad
    • Corn Soup
    • Piping Hot Pot
    • Tomatensuppe
  • Weiß
    • Shrimp Au Gratin
  • Schwarz
    • Scotch Egg
    • Tacos

 

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 1 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 1

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen