Monorail Stories – Geschichten im Zug

()

Die Schweiz steckt nicht nur so voller Überraschungen, sondern bringt auch jede Menge spannende Spiele auf die Welt. Unter anderem befindet sich Monorail Stories derzeit in Entwicklung und kann gleichzeitig auch noch bei Kickstarter unterstützt werden.

Monorail Stories ist, laut Beschreibung, ein kurzes Spiel über gewöhnliche Personen, denen außergewöhnliches passiert. Du steigst dabei in den Monorail ein, einem Zug, der dich mit allen möglichen Personen und ihren Geschichten über Menschlichkeit, Liebe und Freundschaft verbindet. Du schlüpfst dabei in die Rollen von Silvie und Ahmal, die jeden Tag mit dem Monorail fahren, immer zu unterschiedlichen Zeiten und immer in entgegengesetzte Richtungen. Sie treffen dabei auf verschiedene Personen und deren Geschichten ohne zu wissen, dass sie eigentlich alle miteinander verbunden sind.

Im Verlaufe der Geschichte von Monorail Stories kannst du unterschiedliche Entscheidungen treffen und auf diese Weise viele verschiedene Enden freischalten. Erscheinen soll der Titel übrigens noch im vierten Quartal dieses Jahr, einen Publisher hat das entwickelnde Studio Stelex Software auch schon an Board und jetzt braucht es nur noch deine Unterstützung bei der Kickstarter Kampagne.

Derzeit sind erst rund 2.800 € zusammengekommen. Das ist etwas mehr als die Hälfte, denn insgesamt möchte das Studio gerne 5.000 € Unterstützung ersammeln, um auch wirklich sicherzustellen, dass Monorail Stories noch dieses Jahr oder Anfang 2023 erscheinen kann. Unterstützen kannst du die Kickstarter Kampagne noch bis zum 16. Juni 2022 um 16 Uhr und schon 18 € reichen aus, um einen Key fürs Spiel zu erhalten. Wenn du neugierig bist, kannst du bei Steam auch einen Blick auf die Demo werfen, um dich selbst zu überzeugen.

Für den Moment ist es angedacht, dass Monorail Stories für den PC erscheinen wird. Ich denke, dass hier jedoch noch weitere Plattformen möglich sind, wenn mehr Geld zusammenkommt, bzw. das Spiel größere Resonanz erhält. Bisher hält sich das alles noch ein wenig in Grenzen. Ich drücke auf jeden Fall alle Daumen, dass das Ziel erreicht werden kann, denn Monorail Stories klingt mehr als interessant und es wäre schade, dass die Entwicklung durch eine gescheiterte Kickstarter Kampagne verzögert werden würde.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen