NEO 2045 – Kinderfreundliches MMO angekündigt

0
(0)

Das australische Entwickler:innenstudio VR Realms hat mehr Details zu seinem kommenden MMO NEO 2045 verraten: Das Spiel soll vor allem jüngere Spieler:innen mit jede Menge Vielfalt ansprechen – und neben coolem Teamplay auch die Möglichkeit bieten, sich kreativ auszutoben.

Laut des Teams wurde NEO 2045 mit Kindern und Jugendlichen als Spieler:innen im Fokus entwickelt – das heißt, das Spiel soll eine sichere Umgebung bieten, die auch genau überwacht wird. Außerdem ist es dem Studio wichtig, ein Spiel zu bieten, bei dem man sich schnell in ein Abenteuer stürzen kann – am besten mit einem Team – bei dem man aber auch kreativ werden kann.

So ist es in NEO 2045 nicht nur nötig und möglich, sich seine eigene Figur zu erstellen, sondern die Möglichkeit, die Spielwelt zu beeinflussen, geht über Terraforming hinaus: Auch einfache Coding-Möglichkeiten sind gegeben. Außerdem gibt es eine Menge Minispiele in den verschiedenen Umgebungen der Spielwelt, dabei verspricht man eine Spielhalle, einen Wasserpark, einen Nachtclub und vieles mehr.

Neo 2045 befindet sich aktuell in der geschlossenen Betaphase, für die die Anmeldung über die offizielle Webseite möglich ist. Im Frühjahr soll das Spiel dann für PC, iOS und Android erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen