Summer in Mara – Kleines FAQ zu den Rohstoffen

0
(0)

Während ich Summer in Mara für euch gespielt habe, habe ich lange überlegt, welche Art von Guides hierfür relevant sind und habe mich in erster Linie für einen Rezepte und Shopguide entschieden. Da mir jedoch im Zuge des Testvorgangs einige Dinge aufgefallen sind, bei denen ich lange gesucht habe, dachte ich mir, dass ich genau für so etwas ein kleines FAQ zusammenstelle.

Falls ihr bestimmte Dinge nicht findet, schreibt es einfach in die Kommentare und ich ergänze dann den Post mit eurer Frage und der entsprechenden Antwort.

Dieser Guide befindet sich noch im Aufbau.

Wo finde ich die Molluskenmuschel für Saimi?

Im Zuge der Story müsst ihr auf der Insel Qälis mit Saimi oben im Leuchtturm sprechen, doch sie redet erst mit euch, wenn ihr höflich seid. Also benötigt ihr unter anderem Molluskenmuscheln. Diese könnt ihr entweder für 96 Gold am Marktplatz bei Tilly kaufen oder ihr sammelt sie: Wenn ihr auf der Karte schaut, seht ihr hinter dem Leuchtturm einen kleinen Strandabschnitt und genau dort findet ihr die beiden Molluskenmuscheln, die ihr für Saimi in Summer in Mara braucht.

Ich will Pilzsuppe machen, doch wo finde ich Pilze?

Hierfür habe ich tatsächlich auch ein bisschen gerätselt: Wenn ihr auf eurer Heimatinsel unterwegs seid während es regnet, findet ihr drei verschiedene Pilzsorten in der Nähe von Steinen oder direkt im Tunnel, wo ihr auch Metall und Rohkupfer finden könnt. Sie wachsen jedoch nur dann, wenn es auch regnet, andernfalls findet ihr keine auf der Heimatinsel.

Wie angle ich?

Nachdem ihr ganz auf euch gestellt seid, könnt ihr trotzdem noch angeln. Hierfür benötigt ihr vor allem Faden: Habt ihr keinen Faden, könnt ihr auch nicht angeln. Fäden könnt ihr am besten selbst herstellen, hierfür benötigt ihr jedoch Baumwolle, die ihr am besten selbst anpflanzt. Caleb auf Calais wird euch dam besten helfen können. Angeln selbst könnt ihr dann nur an Bojen oder dort, wo extra Angelschilder aufgestellt sind.

Wo finde ich Faden?

Faden ist eines der Dinge, die ihr herstellen könnt. Das Rezept erhaltet ihr relativ am Anfang des Spiels ganz automatisch im Spielverlauf. Sobald ihr es habt, könnt ihr Faden in eurem Haus herstellen, benötigt dafür jedoch Baumwolle, die ihr entweder selbst anpflanzen (Samen gibt es unter anderem bei Caleb auf Qälis) oder kaufen (im Shop bei Pilly auf dem Marktplatz) könnt.

Wann regnet es?

Tatsächlich regnet es immer sehr zufällig auf der Heimatinsel. Es gibt leider keinen Wetterbericht in Summer in Mara, sodass ihr nicht wisst, wann es wirklich regnet. Tatsächlich hatte ich Spielsitzungen, da hat es mal drei Tage am Stück durch geregnet und dann für eine recht lange Zeit nicht. Regen verkürzt jedoch die Wachstumszeit von Nutzpflanzen nur um einen Tag, ähnlich wie wenn ihr die Pflanzen gießt. Allerdings füllt Regen auch eure Brunnen. Mein Tipp: Wenn ihr die Möglichkeit habt, einen neuen Brunnen zu bauen, ist dieser direkt nach dem Bau mit Wasser gefüllt.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen