The Gunk – Foto Modus, weitere Plattformen und mehr

()

Bevor ich The Gunk im Game Pass auf der Xbox Series S spielte, wusste ich nicht genau, was mich für ein Spiel erwarten wird. Trailer habe ich im Vorfeld nicht geschaut, News eigentlich fast nicht gelesen. Und dann landete der Titel im Game Pass und ich schaute einfach einmal hinein. The Gunk hat mich fasziniert und nicht nur ich finde das Spiel gut.

Tatsächlich feiert auch Thunderful als Publisher und entwickelndes Studio den Erfolg des Titels: Mehrere hunderttausende Spielende haben The Gunk gespielt, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Das soll noch nicht das Ende des Spiels gewesen sein, denn weiter heißt es, dass ein Foto Modus hinzugefügt werden wird, um diese wunderbare Spielwelt in all ihrer atemberaubenden Schönheit einfangen zu können. Doch das ist immer noch nicht alles.

The Gunk wird bald auch einem größeren Publikum präsentiert werden, denn es erhält weitere Sprachen: Freu dich schon bald über brasilianisches Portugiesisch, vereinfachtes Chinesisch, Japanisch und Russisch. Diese Sprachen wurden sich besonders durch die Community gewünscht.

Weiterhin wird The Gunk diesen Frühjahr auch für den PC erscheinen, unter anderem bei Steam und anderen PC Plattformen. Glücklicherweise beinhaltet das Spiel dann direkt die neu angekündigten Sprachen sowie den Foto Modus. Ob später auch noch weitere Plattformen wie Nintendo Switch oder PlayStation hinzugefügt werden, ist aktuell noch nicht bekannt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen