The Wandering Village – Einblicke ins Gameplay

0
(0)

Ende letztes Jahr lief die Kickstarter Kampagne zum neuesten Spiel des Schweizer Studio Stray Fawn aus. Bekannt ist das Studio unter anderem durch das Spiel Niche geworden, in dem es viel auf Genetik und das Überleben ankam.

Nun arbeitet das Studio an The Wandering Village, zudem es nun einen ersten Einblick ins Gameplay gibt. Im Zuge der MIX Game Dev Direct stelle Philomena Schwab, eine der Entwickler:innen des Spiels, die Welt und auch das Spiel ein bisschen genauer vor: Im Grunde ist The Wandering Village ein Spiel, in dem man eine eigene Stadt baut. Du stellst sicher, dass dein Volk genug Nahrung hat und dass es glücklich ist, und dass es gegen die Bedrohung – eine gefährliche Pflanze – gewappnet ist. Der Twist am Ganzen besteht darin, dass dein Volk jedoch nicht irgendwo wohnt, sondern auf dem Rücken einer gigantischen Kreatur, die über den Planeten streift.

So baust du nicht nur dein Dorf, sondern gehst gleichzeitig auch eine Symbiose mit dem Wesen ein. Ein Geben und Nehmen, um es so zu sagen. The Wandering Village befindet sich derzeit noch in der Entwicklung und das Studio hofft, Ende 2021 in den Early Access wechseln zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen