Truck Driver – Visuelles Schadensmodell angekündigt

0
(0)

SOEDESCO und das Entwicklerstudio Kokku halten sich nicht zurück, weitere Änderungen für Truck Driver anzukündigen. Neu im Bunde ist ein visuelles Schadensmodell, dass die bisherige einfache Schadensanzeige ersetzen soll. Auch hier kann es noch eine Weile dauern, bis die Änderung tatsächlich Einzug ins Spiel hält.

Bisher werden Schäden am Truck in Truck Driver über eine kleine Zeichnung visualisiert, haben allerdings durchaus Einfluss aufs Gameplay: So sorgen abgenutzte Reifen für einen längeren Bremsweg. In Zukunft sollen Schäden am Truck direkt visualisiert werden – man demonstriert das bereits im Video.

Wann das Schadensmodell in Truck Driver Einzug hält, ist noch nicht bekannt. Es kann noch eine Weile dauern und kommt wohl irgendwann mit den bereits angekündigten Änderungen. Diese sollen auf alle Versionen – auch die kürzlich angekündigte Nintendo Switch Version von Truck Driver – ausgerollt werden.

Folgendes ist in Planung:

  • Update der Unity Engine
  • Neues KI System
  • Nintendo Switch Version
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen