Where the Heart is – Narratives Erlebnis angekündigt

0
(0)

Heute hat Sony einige neue Indietitel vorgestellt, die unter anderem auch auf die PlayStation 4 und die PlayStation 5 kommen werden. Besonders ins Auge gesprungen ist uns dabei Where the Heart is von Armature.

Where the Heart is soll ein narratives Erlebnis werden, bei dem ihr zwischen Fiktion und Wirklichkeit entscheidet und wechselt, und dabei das Leben des Protagonisten Whitt mithilfe eurer Entscheidungen prägt und begleitet. Jede Entscheidung, die ihr trefft, hat Auswirkungen auf den Lebensweg, den ihr beschreitet, und dabei ist es egal, ob es kleine oder gigantische Entscheidungen sind.

Als Beispiel geben die Entwickler auf dem PlayStation Blog an, dass der Bruder des Protagonisten versucht, seinen Weg zu gehen: Soll er sich für die Kunst entscheiden oder den Willen seiner Eltern durchführen und seine Ausbildung zu Ende bringen? Ihr könnt ihm dabei helfen, in dem ihr ihn in seinem Tun bestärkt oder ihm davon abratet. Eure Antwort bestimmt dann darüber, was mit dem Bruder passiert und ob ihr ihn in einer großen Stadt später wieder findet oder doch lieber in einer kreativen Umgebung.

Whitt, den Protagonisten, begleitet man dabei von der Kindheit an bis zu seinen alten Tagen, was ich persönlich ziemlich cool finde und was viel versprechend klingt. Where the Heart is soll noch diesen Winter für die PlayStation 4 erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen