Bus Simulator – Kartenerweiterung für Konsolen erscheint Mitte April

0
(0)

Die Konsolenversionen des Bus Simulator, die Ende letzten Jahres für PS4 und Xbox One erschienen sind, haben seit dem Launch noch Einiges an Feinschliff erhalten. Nun kommen auch die inhaltlichen Features hinzu, die die PC Version schon seit einer Weile vorweisen kann.

Die Kartenerweiterung mit zusätzlichen Gebieten kommt am 14. April als DLC auf PS4 und Xbox One. Preislich dürfte sie sich wohl ähnlich wie bei Steam verhalten, wo sie 12,99€ kostet. Die Kartenerweiterung bringt merklich mehr Vielfalt und auch Überlandstrecken mit in die Spielwelt und tut dem Bus Simulator auf jeden Fall gut.

Im folgenden Video könnt ihr euch schon mal anschauen, was euch mit der Kartenerweiterung für den Bus Simulator erwartet.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei