Coral Island – Letztes Stretchgoal erreicht

0
(0)

Momentan ist die Zeit der großen Geschichten bei Kickstarter: Die Kampagne zu Coral Island verlief am Anfang schleppend, es waren etwa 36 Stunden erforderlich, um das ursprüngliche Ziel von $ 70.000 zu erreichen – mittlerweile kamen mehr als eine Millionen Dollar zusammen, um das Spiel zu unterstützen.

Coral Island ist ein Farmingspiel, das die Spieler:innen jedoch nicht einfach nur eine Farm aufbauen lässt, sondern sie herausfordert, um das nahegelegene Riff und das dazugehörige Meeresvolk zu unterstützen. Seit dem das Ziel der Kickstarter Kampagne erreicht wurde, wurden verschiedene zusätzliche Ziele, so genannten Stretchgoals zur Verfügung gestellt, von denen das letzte kürzlich erreicht wurde.

Das letzte Ziel für Coral Island war das sogenannte Island Hopping, also die Möglichkeit, auch andere Inseln zu besuchen und dort neue Rohstoffe zu finden. Dieses Ziel wurde erreicht und somit gibt es keine weiteren Stretchgoals. Das Entwickler:innenstudio gab an, dass es auch keine weiteren Ziele mehr geben wird, da nun alle Gelder in die zusätzliche Entwicklung des Spiels fließen werden.

Sobald die Kickstarter Kampagne zu Coral Island in der kommenden Woche beendet ist, wird es auch eine Roadmap geben, um einen Plan vorzustellen, wann was entwickelt wird und wie generell die Zukunft des Spiels aussehen wird. Die Kickstarter Kampagne läuft noch bis zum 3. März 2021. Angepeilt wird in der Kampagne noch Oktober 2021, ich bin sehr auf die Roadmap gespannt, um zu sehen, ob dieses Ziel noch eingehalten werden kann.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen