Cris Tales – Willkommen in Saint Clarity

0
(0)

Im Zuge der E3 2019 wurde der sehr feine Titel Cris Tales vorgestellt, in dem ihr sowohl die Gegenwart und die Zukunft als auch die Vergangenheit kontrollieren könnt. Nun verrieten die Entwickler noch ein paar Details zum Spiel und stellten die zweite große Stadt vor. Willkommen in Saint Clarity!

Doch keine Sorge, es wird in Cris Tales nicht nur diese beiden Orte geben, das versprachen die Entwickler bereits, sondern noch ein paar mehr. Wer die Demo gespielt hat, die im Zuge der E3 2019 verfügbar war, der hat bereits den kleineren Ort Narim kennengelernt, mit seiner kaputten Apotheke und dem Waisenhaus, in dem Crisbell aufwuchs. Doch es gibt noch mehr zu entdecken. So stellen die Entwickler die größere Stadt Saint Clarity vor. Saint Clarity liegt an der Küste und wird in zwei Gebiete unterteilt, so könnt ihr zum einen die ärmeren Slums erkunden, als auch die innere Stadt, wo ihr auf die noblen Einwohner treffen werdet.

Die Inspiration für Saint Clarity fanden die kolumbianischen Entwickler vor allem in anderen Küstenstädten wie Cartagena oder Barranquilla. Durchstreift ihr Saint Clarity, werdet ihr die Ähnlichkeiten entdecken, wobei Cris Tales jedoch nicht den Stil verliert, den ihr auch schon in Narim kennenlernen durftet. Es wird auch in Saint Clarity vieles geben, wo ihr mit der Zeit spielen könnt, doch seid gewarnt: Nicht jede Veränderung wird in Glanz und Gloria enden.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen