Diablo II – Remaster offenbar in Arbeit

0
(0)

Es gibt schon ewig Gerüchte darum und eigentlich wurde erwartet, dass das Diablo II Remaster bereits im letzten Jahr zur BlizzCon angekündigt wird. Dem war nicht so, doch es gab noch eine spannende Info dazu. Dennoch soll sich die überarbeitete Version jetzt in Arbeit befinden.

Glaubt man dem Bericht von Actu Gaming, so befindet sich Diablo II bei Vicarious Visions in Entwicklung. Das Studio ist kein unbekanntes, wenn es um Entwicklung von Remakes geht: Sie haben die Crash Bandicoot N.Sane Trilogy entwickelt. Dass das Remaster nicht direkt von Blizzard kommt, mag vielleicht eine Überraschung sein, doch es war klar, dass Activision die Reihen früher oder später auch in andere Hände gibt. Und mal ehrlich: Auch das Warcraft III Remaster kam nicht besonders gut an und sorgte für einen Shitstorm, obwohl es von Blizzard entwickelt wurde.

Im letzten Jahr sagten die Macher der Reihe allerdings, dass ihnen ein Großteil der Diablo II Assets verlorengegangen sei, da man schlichtweg kein Backup angelegt hatte – ein Entwickler eines Remakes müsste also alles von Grund auf neu machen. Das klingt spannend, aber ich denke, dass an dem Gerücht was dran ist. Diablo II ist immerhin sehr gefeiert. Der Redakteur, der es berichtet, lag im letzten Jahr mit den BlizzCon Ankündigungen richtig: Diablo IV, World of Warcraft: Shadowlands und Overwatch 2.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen