Harry Potter: Wizards Unite – “Weltweiter” Release in ausgewählten Ländern

Wenn sich Muggel an einem Harry Potter Spiel versuchen, kann es fast nur in die Hose gehen. So wie die Ankündigung zum weltweiten Release von Harry Potter: Wizards Unite, die früher in der Woche die Runde machte, denn natürlich erscheint der Titel nicht weltweit gleichzeitig, sondern zunächst in ausgewählten Ländern und Regionen. Die Zauberer und Hexen unter uns, die sehnlichst auf diesen Release warten, sind nicht sonderlich erfreut darüber.

Niantic überraschte am 19. Juni 2019 damit, dass sie einen weltweiten Release für Harry Potter: Wizards Unite, das für iOS und Android erscheint, für den 21. Juni 2019 ankündigen. Auch wir haben diese News an euch publiziert, ohne die Ankündigung der Muggle von Niantic vollständig zu lesen oder besser zu verstehen. Denn natürlich bedeutet ein “weltweiter” Release nicht, dass das Spiel auch wirklich weltweit erscheint, sondern erst einmal nur in den Ursprüngen der britischen Zauberei, sodass sich nun das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten und Australien und Neuseeland über Harry Potter: Wizards Unite freuen dürfen. Der Rest der Zaubererschaft sitzt noch auf dem Trockenen und muss auf weitere Ankündigungen warten.

Niantic meinte zum Release lediglich, dass er beginnt und dass weitere Regionen in den nächsten Wochen hinzugefügt werden. Wann, das steht aktuell noch nicht fest. Die Fans sind unter dem Twitter Post des Unternehmens nicht sonderlich erfreut darüber. Natürlich ist die Entscheidung des Entwicklerstudios sinnvoll und lässt sich auch leicht begründen, denn würde ein so gigantischer Titel wie Harry Potter: Wizards Unite wirklich weltweit auf allen Smartphones erscheinen, würden das die Server vermutlich keineswegs mitmachen. Ähnlich verlief auch der Launch für Pokemon Go. Der gehypte Pokemon Titel erschien am 06. Juli 2016 zunächst auch nur in Amerika, Australien und Neuseeland, während der Release für Deutschland bereits am 13. Juli 2016 folgte. Mit viel Glück müssen wir also hierzulande nicht allzu lange warten.

Unter dessen bekommt Niantic nun auf den offiziellen Kanälen entsprechende Beschwerden und einen leichten Shitstorm allein zu dieser Ankündigung.

Denn die Gamer verstehen es ebenso wenig, ebenso wie sie einen Plan erwarten, sodass sie wissen, wann sie sich auf Harry Potter: Wizards Unite freuen können. Doch ein Plan fehlt. Zwar sagt Niantic, dass man den offiziellen Kanälen folgen soll, um herauszufinden, wann es in dessen Ländern erscheint, doch es gibt keinen veröffentlichten Plan, der uns zugänglich ist.

Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden. Bleibt stark, Zaubererschaft!

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei