I Just Wanna Play: Leisure Suit Larry – Wet Dreams Don’t Dry

Es ist schon eine Weile her, da spielte ich Leisure Suit Larry: Yacht nach Liebe auf dem PC – natürlich mit Komplettlösung, weil ich für solche Point & Click Spiele einfach immer noch nicht clever genug bin. Der Titel hat mich damals geflasht, weil er unheimlich witzig und zweideutig ist und die ganze normale Welt in den Schatten stellt. Umso mehr freue ich mich jetzt auf Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don’t Dry, das allein schon aufgrund des Wortspiels im Namen einen Hingucker wert ist.

Auch wenn ich immer noch nicht klug genug bin, um Point & Click Rätselspiele zu verstehen und einfach nicht auf die Lösungen komme, wenn ich zum Beispiel einen Hamster durchs Fenster werfen soll, weil es im Flug dann eine Nuss vom Baum pflückt, wodurch sich wiederum ein Roboter in eine Margerite verwandelt (definitiv ausgedachtes Beispiel). Doch ich freue mich aus ganz anderen Gründen auf Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don’t Dry, denn es wird wieder den typischen Humor von Larry Laffer beinhalten. Larry könnt ihr euch so vorstellen: Er wird wirklich nur durch sein bestes Stück gelenkt, wodurch er nur nach Möglichkeiten sucht, um mit Frauen im Bett zu landen.

Ich mag es, wenn Männer auf ihren Sexualtrieb reduziert werden. Gleichzeitig mag ich aber auch den sehr schrägen Humor im Spiel und auch das Wortspiel, denn feuchte Träume trocknen nie aus, ganz egal, wie alt die Männlichkeiten werden. Bis Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don’t Dry im November für den PC erscheint, werde ich mich definitiv noch einmal mit Leisure Suit Larry: Yacht nach Liebe beschäftigen, um in das Flair der Reihe zu kommen und mich noch ein bisschen daran zu gewöhnen. Ich wünsche mir, dass es mehr solche Spiele gibt, die einfach auch einem gewissen Humor folgen und unsere heutige Zeit noch ein bisschen unter die Lupe nehmen und auch auf die Schippe nehmen.

Mein Name ist Meykota und ich habe schon vieles hinter mir. Ich habe 2014 gemeinsam mit meinem Mann den Palace gegründet, leite mein ganz eigenes Team im Kundenservice und schwinge von Zeit zu Zeit meine flotte Schreibefeder, um die eine oder andere Geschichte auf virtuelles Papier zu bringen. Ich brauche regelmäßig Abwechslung, weswegen es mit mir eigentlich nie langweilig wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!