Jetzt gibt’s was auf die Ohren – Heilen mit The White Door

0
(0)

Anfang des Jahres erschien ein kleines Spiel für den PC, das euch Zeit in einer Klinik verbringen lässt, da ihr euch nicht mehr an eure Vergangenheit erinnern könnt. The White Door ist der aktuelle Titel des Entwicklerstudios Rusty Lake und versetzt euch in diese Situation. Doch ihr sollt euch nicht nur erinnern, sondern gleichzeitig auch heilen.

Auf Deezer steht der Soundtrack kostenlos zur Verfügung, sodass ihr euch ganz in den Klängen von The White Door verlieren könnt. Was ich am Soundtrack zu The White Door wirklich liebe, ist dass man jedem Tag deutlich anhört, wie die eigentliche Stimmung des Tages ist und auch nicht nur den einzelnen Tagen, sondern auch die Titel der Songs passen sehr gut zu den Szenen, die im Spiel dazu verknüpft sind. Zwar habe auch ich The White Door zuletzt im Januar gespielt, doch kann ich mich aufgrund des Soundtracks noch sehr gut an die entsprechenden Stellen im Spiel erinnern. Manchmal ist es sehr faszinierend, wie unser Gedächtnis wirkt.

Im gleichen Atemzug empfehle ich euch übrigens nicht nur den Soundtrack, sondern auch das komplette Spiel The White Door, denn es ist definitiv eine äußerst interessante Erfahrung, die ich dieses Jahr gemacht habe. Das Spiel selbst kostet nur rund fünf Euro auf Steam, doch zurück zum Soundtrack, der ebenfalls kostenlos auf deezer.com zur Verfügung steht und euch schon einmal einen Vorgeschmack zum Spiel liefern wird.

Wer noch einmal einen Blick auf unsere Review werfen möchte, kann dies sehr gerne tun.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen