Metroid Prime 4 – Entwicklung startet von vorn, jetzt bei Retro Studios

0
(0)

Nintendo hat heute keine angenehmen Neuigkeiten zu Metroid Prime 4 zu verkünden, das bereits auf der E3 2017 angekündigt wurde. Man hat festgestellt, dass der derzeitige Entwicklungsstand nicht den eigenen Anforderungen genügt. Daher startet die Entwicklung jetzt von vorn.

Bisher ist nicht wirklich bekannt, welches Entwicklerstudio an Metroid Prime 4 arbeitete. Das neue Entwicklerstudio kennen wir allerdings: Die Retro Studios höchstselbst werden von nun an an Metroid Prime 4 arbeiten. Dasselbe Entwicklerstudio, das auch für den Erfolg der Trilogie verantwortlich ist.

Die Entwicklung des langerwarteten Nachfolgers startet nun von vorn. Das bedeutet, dass es mit einem Release in diesem Jahr ganz sicher nichts mehr wird. Wann genau wir mit Metroid Prime 4 jetzt rechnen können, wird sicher zu einem weitaus späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen