Ratchet & Clank: Rift Apart – Mehr Gameplay aus der Demo

0
(0)

Der für mich spannendste Abschnitt der gamescom Opening Night Live war das Gameplay zu Ratchet & Clank: Rift Apart. Auch Neuigkeiten zum Erscheinungstermin hatte man mit im Gepäck.

Ratchet & Clank: Rift Apart wird tatsächlich im “launch window” der PS5 erscheinen – und damit wahrscheinlich spätestens Anfang 2021. Vielleicht kommen wir ja sogar noch vor Weihnachten in den Genuss, wann auch immer die PS5 dann genau erscheint.

Auch das längere Gameplay zeigt jetzt nichts super Revolutionäres, aber durchaus eine gute Weiterentwicklung von Ratchet & Clank, die guten Nutzen von der SSD der PS5 macht und quasi übergangslose Wechsel zwischen den Spielwelten ermöglicht.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Beatrice Vogt

Hmmm, schade, dass es im Grunde nur der Trailer als Demo war, klar, natürlich erweitert, aber mehr hat der nun auch nicht verraten. Es sieht eben aus wie ein typisches Ratcht & Clank Spiel. Ich hätte gerne mehr zu den verschiedenen Welten gesehen und wirkliches Gameplay, also wie sich die Sprünge durch die Welten ergeben oder ob diese am Ende doch nur gescripted sind.