Rip Them Off – Tipps und Tricks

()

Bereits im Jahr 2020 erschien für den PC das satirische Spiel Rip Them Off, in dem ich Teil eines Unternehmens bin und meinen Kunden und Kundinnen das Geld am sinnvollsten aus der Tasche ziehen soll. Selbstverständlich mit hoch gesteckten Zielen, sodass sich Rip Them Off ziemlich schnell zu einem Puzzlespiel entwickelt, bei dem man mehrere Versuche braucht, um zur Lösung zu kommen.

Das ist aber auch das Schöne am Spiel: Es gibt mehrere Lösungen, um zum Ziel zu kommen. Welches Vorgehen dabei am sinnvollsten ist, sollte jeder selbst für sich herausfinden, denn das ist auch der Spaß am Ganzen. Ich weiß nicht, wie viele Versuche ich für bestimmte Level gebraucht habe, immer darauf bedacht, bereits am ersten Tag die Gewinne zu maximieren. Nachfolgend habe ich einige Tipps notiert, wie die Level zu meistern sind und habe auch meine Lösungsvorschläge mitgebracht.

Meistens sind meine Lösungsvorschläge jedoch nur zur Zielerfüllung gedacht und helfen nicht unbedingt dabei, im Leaderboard ganz oben zu stehen.

Dieser Guide befindet sich noch im Aufbau, da ich bei einigen Karten noch nach den richtigen Strategien suche.

Tipps und Tricks

Als ich am PC anfing, Rip Them Off zu spielen, war das Tutorial noch nicht ganz so ausgetüftelt wie es jetzt ist, weswegen es mir sehr geholfen hat, als ich kürzlich das Tutorial nochmal spielte. Dort werden bestimmte Dinge für die Eingänge und entsprechende Shopvorschläge gegeben. Zudem gibt es im Level selbst auch immer nochmal Hinweise, wie man vorgehen kann.

  • Jede:r Kund:in wird sich gleich verhalten, sodass jeder Shop auf der Map besucht wird, der auf der Laufroute liegt
  • Wie jeder Eingang läuft, verrät ein Klick auf das farbige Symbol: Dort wird angezeigt, wie viele Gäste dort zu erwarten sind und welche Route sie laufen
  • Die Farbe der Kreise mit den Gästen sagt zudem aus, in welcher Geschwindigkeit die Gäste kommen: Bei einem lilafarbenen Eingang kommen die Gäste deutlich schneller auf die Map als bei einem grünen Eingang
  • Wichtig ist, dass die Kapazität der Shops angepasst wird: Ist ein Shop voll, werden die Gäste einfach bockig weiterlaufen und geben somit kein Geld
  • Jedes Level hat einen Lösungsvorschlag dabei, der schon einmal einen guten Ansatzpunkt bietet
    • Mit einem Klick auf das Fragezeichen links im Bildschirm, öffnet sich das Tutorialfenster und das hat rechts oben eine Glühbirne, mit der der Lösungsvorschlag angezeigt wird.
  • Grüne Eingänge sind perfekt für Läden mit höherer Besuchszeit geeignet, weil sie nicht so häufig ins Getümmel kommen
  • Lila Eingänge hingegen sind gut für Läden mit kürzerer Besuchszeit, um möglichst viele Kunden hier abzufangen
  • Wenn du merkst, dass dein Laden zu klein ist und alle Gäste daran vorbeilaufen, baue ihn aus. Auf diese Weise kann er mehr Kund:innen aufnehmen – und wirft noch ein bisschen mehr Geld ab.

Lösungsvorschläge für die Orte

Wie bereits beschrieben, bietet Rip Them Off für die verschiedenen Orte auch schon Lösungsansätze, sodass du nicht so lange rumüberlegen brauchst. Nachfolgend findest du sowohl die Vorschläge, die das Spiel selbst macht als auch meine eigenen, mit denen ich die gesetzten Ziele erreicht habe. Bist du anders vorgegangen? Das ist super! Die Idee von Rip Them Off besteht darin, so viel wie möglich auszuprobieren, um den Gewinn zu maximieren.

Funicularium

Erste Stufe: 12.000
Dauer: 2 Tage

Kaufe zunächst bei der 1, also dem rechten Shop, den Shop mit den Strichen für 7.500 am ersten Tag. Sobald ihr 6.000 zusammenhabt, setzt auf den zweiten Shop den ersten Quadratladen für 6.000. Ich konnte beide Shops bereits am ersten Tag kaufen. Eine andere Reihenfolge hat bei mir wenig zum Erfolg geführt. Dies ist auch die Reihenfolge, die vom Spiel selbst empfohlen wird. Ich habe für dich auch andere Wege versucht, doch wenn du so vorgehst, hast du am ersten Tag schon einen gewaltigen Schub, sodass du den zweiten Tag nur noch brauchst, um den Rest für die 12.000 einzukassieren.

Zweite Stufe: 30.000
Dauer: 3 Tage

Empfohlen wird bei 1 den Shop mit der Raute zu setzen, bei 2 das Quadrat und bei 3 den horizontalen Strich. Und tatsächlich ist das auch der Weg, mit dem ich am sichersten fuhr, vor allem auch genau in der Reihenfolge. Wichtig ist, dass der Rautenshop direkt am ersten Tag gekauft wird. Am Ende hast du so viel Gewinn, dass du auf 2 direkt den Quadratladen setzen kannst, um zum Ende von Tag 2 dann noch den Strichladen zu kaufen, um ans Ziel zu kommen. Auf diese Weise geht es auch relativ einfach und schnell, um die 30.000 zu erreichen.

Hamelin

Erste Stufe: 25.000
Dauer: 3 Tage

Hier ist Mut zur Lücke angesagt. In meiner Version hat bei der 1 der Strichladen super funktioniert, die 2 habe ich leer gelassen. In die 3 habe ich den Qudratshop gesetzt und in die 4 den Shop mit dem Dreieck in der linken Ecke. Ganz wichtig ist, dass du am dritten Tag den Quadratladen für 10.000 auf die nächste Stufe ausbaust, damit der Shop genügend Geld verdient und nicht mehr so viele Leute einen Bogen drum herum machen. Empfohlen werden übrigens dieselben Läden, jedoch wird Laden 4 freigelassen, die Reihenfolge ist jedoch identisch.

Zweite Stufe: 60.000
Dauer: 5 Tage

Wenn du genau so vorgehst, wie bei Hamelin Stufe 1 und auf die freie Lücke einfach nur den Laden mit der Raute setzt, erreichst du dein Ziel. In meiner Version hast du allerdings ein bisschen weniger, als wenn du auf 1 den Strichladen, auf die 2 das Quadrat, auf die 3 das Dreieck und auf die 4 die Raute setzt. Dennoch punktest du mit beiden Versionen gleich. Wichtig ist, dass du am Tag 4 den Quadratladen ausbaust, bloß nicht eher, denn dann schmälert das wiederum den Gewinn, zumindest war das bei mir der Fall.

Sanzu-No-Kawa

Erste Stufe: 65.000
Dauer: 5 Tage

Ich habe die 3 mit dem Laden begonnen mit dem dicken Strich, das wird auch im Vorschlag so empfohlen. Der Laden ist zudem am Anfang kostenlos. Auf die 1 habe ich dann den Dreieckladen gesetzt und an Tag 2 auf die Nummer 4 den Shop mit den Rauten. Den Shop in der Mitte habe ich am dritten Tag eine Stufe ausgebaut. In der Lösung empfiehlt man, nur mit diesen drei Shops zu arbeiten, aber damit kam ich nicht zurecht, also habe ich an Tag 5 auf die 2 noch den Laden mit den umgedrehten Dreiecken gesetzt und bin gut durchs Ziel gekommen.

Zweite Stufe: 125.000
Dauer: 7 Tage

Sanzu-No-Kawa 2 ist manchmal ein wenig verwirrend. Wichtig ist hierbei wirklich das Upgraden der Shops. Auf die 5 setzt du mit dem kosten Shopkauf den Laden mit dem dicken Strich, auf die 1 das Dreieck in der linken unteren Ecke. Für Tag 1 ist das erstmal alles. An Tag Zwei kaufst du auf die 3 das Quadrat ebenso wie zum Ende des Tages auf die 2 die Raute gesetzt wird. An Tag Drei baust du den Strichladen auf die 4. Die nächsten Tage drehen sich um Upgrades: Am vierten Tag upgradest du sowohl das Quadrat als auch den Strich. An Tag fünf ist die Raute bereit für ein Upgrade und an Tag sechs folgt das Dreieck. Für den siebten Tag hebst du dir den Laden auf der Nummer 5 mit dem dicken Strich auf.

Dritte Stufe: 280.000
Dauer: 9 Tage

Das ist etwas komplexer, weswegen ich direkt auf eine Tabelle umschwinge, um es dir besser zu veranschaulichen.

ShopKaufUpgrade 1Upgrade 2
1DreieckTag 1Tag 4Mitte Tag 9
2Dicker StrichTag 3Tag 7
3KreisKostenlosTag 8
4QuadratAnfang Tag 2Anfang Tag 5Mitte Tag 8
5StrichMitte Tag 2Mitte Tag 5Tag 6
6RauteTag 3Ende Tag 5

Pluto’s Gate

Erste Stufe: 100.000
Dauer: 5 Tage

Auch hier ist es sinnvoll, auf eine Tabelle zu wechseln, um die Übersicht zu wahren.

ShopKaufUpgrade
1StrichTag 2Ende Tag 4
2RauteTag 1Mitte Tag 4
3QuadratMitte Tag 2Tag 4
4DreieckTag 3Tag 5
5DreieckMitte Tag 3
6KreisKostenlos

Zweite Stufe: 275.000
Dauer: 8 Tage

Ich habe hier ein bisschen tüfteln müssen und mich tatsächlich auf die Vorschläge aus dem Spiel verlassen.

ShopKaufUpgrade 1Upgrade 2
1StrichTag 1Tag 5
2Dicker StrichKostenlosMitte Tag 6
3QuadratMitte Tag 1Mitte Tag 3Mitte Tag 8
4DreieckMitte Tag 2Ende Tag 4Mitte Tag 7
5StrichTag 2Tag 4Tag 7
6Hoher StrichTag 3Tag 5

Dritte Stufe: 520.000
Dauer: 11 Tage

Ich sitze noch an der richtigen Strategie.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen